Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


(c) SPAR Österreichische Warenhandels-AG

Bei SPAR gilt: Lebensmittel sind kostbar!

157.000 Tonnen Lebensmittel wandern in Österreich jährlich in die Mülltonne. Rechnet man den Wert von 1,1 Milliarden Euro auf die Einwohner um, schmeißen wir im Durchschnitt 300 Euro einfach weg. Dabei ist es gar nicht so schwer, kostbare Lebensmittel zu schützen. Damit die Verantwortung aber nicht alleine beim Konsumenten hängen bleibt, unterstützt zum Beispiel SPAR die Initiative Lebensmittel sind kostbar. Diese Vereinigung hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen Beitrag gegen die Lebensmittelverschwendung zu leisten.

Gute Lebensmittel billiger kaufen

Vielleicht hast du schon die runden Sticker bemerkt, die bei SPAR manche Lebensmittel zieren? Kurz bevor ein Produkt das gesetzlich vorgeschriebene Mindesthaltbarkeitsdatum erreicht, wird es bei SPAR mit dem Ware in Ordnung – Lebensmittel sind kostbar-Aufkleber versehen und du erhältst Milch, Joghurt, Brot und mehr um bis zu minus 50 Prozent günstiger. Schließlich ist jedes verschwendete Nahrungsmittel eines zu viel.

Feines Essen für alle

Wer oder was ist SOMA? Ein Sozialmarkt, der es Menschen mit geringem Einkommen ermöglicht, gute Lebensmittel zu sehr günstigen Preisen zu erstehen. Und damit sich auch Personen, die besonders aufs Geld schauen müssen, über köstliche Produkte freuen können, unterstützen über 90 Prozent der SPAR-Filialen einen SOMA-Markt in ihrer Nähe mit guten Waren, die nicht mehr verkauft werden können.

Außerdem beliefern SPAR, INTERSPAR und EUROSPAR weitere karitative Organisationen in ganz Österreich – unter anderem die Team-Österreich-Tafel, Tischlein deck dich sowie die Vinzimärkte. Wenn das kein wertvoller Beitrag für Mensch und Umwelt ist!

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge