Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


iPhone 5: Verkaufsstart in Österreich!

iPhone 5

Das Warten hat ein Ende! Das lange und mit großer Sehnsucht erwartete iPhone 5 ist heute offiziell in Österreich gelandet. Die Begeisterung kennt keine Grenzen und Menschenmassen drückten sich vor den Provider-Shops bereits in der Nacht die Nasen platt.

Großer Andrang bei den Mobilfunk-Betreibern

Trotz der relativ hohen Anschaffungskosten ließen es sich viele österreichische Apple-Fans nicht nehmen, gleich am ersten Tag das neue iPhone 5 ihr Eigen zu nennen. Rund 1.000 Anhänger des stylishen Smartphones nahmen bei A1 an der großen Mitternachtsverlosung teil, und auch bei T-Mobile startete man den Verkauf – ganz im Sinne des innovativen Produktes – um 5:55 Uhr. Bereits Stunden vorher wurde vor den Geschäften campiert, bevor pünktlich um 00:01 Uhr der erste Österreicher in Wien das neue iPhone in Empfang nehmen konnte. Der frühe Vogel fängt eben immer noch den Wurm.

Bereits fünf Millionen verkaufte Stück am ersten Wochenende in den USA!

Die Nachfrage nach dem iPhone 5 ist unglaublich!, sagt auch Apple-Chef Tim Cook. Allein in den USA gingen am ersten Verkaufswochenende fünf Millionen des begehrten Smartphones über die Ladentische. In Deutschland war der Erfolg ebenfalls überwältigend, und auch für Österreich werden Rekordverkaufszahlen erwartet.

Das iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone der 5. Generation um ein Fünftel leichter als sein Vorgängermodell und außerdem um 18% dünner. Der Bildschirm hat nun eine Diagonale von 4 Zoll und wie beim Flachbild-TV ein Seitenverhältnis von 16:9. Auf der neu designten Rückseite aus Glas und Metall sitzt eine hochauflösende 8-Megapiel-Kamera, die neben Fotos auch Videos im 16, 32 oder 64 GB großen Speicher ablegen kann. Anders als das iPad 3 unterstützt das iPhone 5 den schnellen Datenfunk LTE auch in Österreich. Dabei werden hundertmal schnellere Download-Geschwindigkeiten als bei einer einfachen DSL-Leitung im Festnetz erreicht.

Wie schon seine Vorgängermodelle erregt das neue iPhone natürlich auch die Gemüter: Die einen lieben es, die anderen hassen es. Doch ganz egal, wie du dazu stehst – eines sollte auf deiner neuen Errungenschaft auf keinen Fall fehlen: Die praktische Aktionsfinder-App, mit der du das ausgegebene Geld fürs neue Prachtstück nach und nach sicher wieder einsparen kannst.

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge