Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


Schon das Nikolo-Sackerl gefüllt?

Der Abend des 6. Dezembers wird für viele Kinder wieder besonders aufregend. Denn vielleicht – wenn man ganz, ganz brav war – schaut der Nikolaus daheim vorbei und lässt ein rotes Säckchen, gefüllt mit allerlei Köstlichkeiten, da.

Zahlreiche Geschichten ranken sich um den guten alten Mann, der zu Beginn der Weihnachtszeit Kinderherzen höher schlagen lässt. Den liebgewonnenen Brauch verdanken wir übrigens dem Heiligen Nikolaus von Myra, der im 4. Jahrhundert zahlreiche Wunder vollbrachte und weitum für seine guten Taten bekannt war.

Daraus entwickelte sich die Tradition des Beschenkens. Und so belohnt der Nikolaus noch heute artige Kinder mit köstlichen Leckereien. Doch auch die kleinen Schlingel gehen selten leer aus.

Das gehört ins rote Sackerl

In einem traditionellen Nikolaus-Sackerl dürfen die Klassiker wie

nicht fehlen. Sie stecken voller Vitamine und sind damit richtig gesund. In manchen Familien wiederum gehört ein Nikolo aus Hefeteig oder Lebkuchen zur jährlichen Tradition.

Aber auch kleine Geschenke wie

erfreuen die Kleinen (genauso wie die Großen). Ganz persönlich: eine Nikolaus- oder Krampuskarte mit lobenden Worten.

Der gesundheitsbewusste Nikolo …

… verzichtet im roten Sackerl übrigens auf allzuviele Süßigkeiten, die es in der Adventzeit ohnehin in Massen gibt.

Köstliche Trockenfrüchte wie Feigen oder Datteln sind ebenso eine gute Alternative wie ein origineller Zwetschkenkrampus.

Ein Nikolaus aus Milchschokolade schadet aber auch in einem kerngesunden Sackerl voll Obst und Nüssen nicht – schließlich ist’s bekannterweise die Mischung, die den Unterschied macht.

In diesem Sinne wünschen wir allen Familien einen aufregenden Nikolaus-Abend ohne Krampus-Besuch!

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge