Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


(c) Printemps - Fotolia.com

Lachs-Palatschinken für die Silvester-Party

Wer zu Silvester nicht schon wieder Raclette, Fondue oder belegte Brötchen servieren möchten, sollte dieses alternative Rezept probieren. Palatschinken schmecken auch in der pikanten Variante und eignen sich bestens fürs Silvester-Buffet. Einfach nach Lust und Motto befüllen und schon hast du einen abwechslungsreichen Snack für deine Party.

Wir kreieren heute Palatschinken mit herzhafter Lachs-Füllung, die deine Gäste garantiert begeistern. Wo du die Zutaten aktuell im Angebot kaufen kannst, verraten dir die Lebensmittel-Prospekte auf Aktionsfinder.  


Zutaten für 4 Personen:

400 g geräucherter Lachs
2 Eier
80 g glattes Mehl
100 ml Milch
30 ml Schlagobers
400 g Frischkäse
Schnittlauch
Salz
Butter


Zubereitung:

Für den Palatschinkenteig Milch, Eier, Mehl und Schlagobers in einer hohen Schüssel vermengen und zu einem glatten Teig ohne Klumpen verrühren. Für den besonderen Geschmack mit einer Prise Salz verfeinern.

Butter in einer Pfanne schmelzen und die Palatschinken darin herausbacken. Die fertigen Omeletten auf einem Teller stapeln und auskühlen lassen.

Für die Füllung den Frischkäse in eine Schüssel geben und mit fein geschnittenem Schnittlauch, dem Abrieb einer Limette, Salz und Pfeffer vermischen. Die Palatschinken damit bestreichen und mit geräuchertem Lachs belegen. Zusammenrollen und in Klarsichtfolie eindrehen, damit die Rollen eine gleichmäßige Form bekommen.

Kurz vor dem Servieren die einzelnen Palatschinken dritteln und mit frischem Schnittlauch bestreuen

Unser Tipp: Etwas Oberskren passt hervorragend zu diesem Gericht. Dazu einfach geriebenen Kren mit geschlagenem Schlagobers und Salz vermischen.

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge