Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


(c) Hervis Sport- und ModegesmbH

Skitouren: die perfekte Ausrüstung für den Trendsport

Das Adrenalin spüren, wenn man in den frischen Schnee eintaucht, dabei völlig abschalten und die Natur genießen. Skitourengehen entwickelt immer mehr zur Trendsportart. Hier vereinen sich körperliche Anstrengung und das Erlebnis in der Natur mit unendlichem Spaß am Abfahren. Und das alles abseits von präparierten Pisten und Menschenmassen!

Hervis hat die passende Skitouren-Ausrüstung für dich, und wir verraten dir die besten Tipps, wie du tief verschneite Hänge sicher erkundest.

Checkliste für deine Skitouren-Ausrüstung:

  • Der optimale Tourenski ist geländetauglich und daher breiter und weniger tailliert als ein Pistenski. Aufstiegsorientierte Modelle sind besonders leicht, damit man auch lange Steigungen kräfteschonend bewältigen kann. Perfekt für die Abfahrt sind schwerere, stabile und laufruhige Ski.
     
  • Tourenschuhe sind meist leichter als Pistenskischuhe, einfach zu bedienen und von hart auf weich zu verstellen. Bei Hervis findest du passende Modelle von Top-Marken, die perfekt auf deine Bedürfnisse bei Auf- und Abstieg abgestimmt sind – jetzt auch stark im Preis reduziert!
     
  • Die ideale Tourenbindung vereint gute Geheigenschaften mit Komfort und Sicherheit bei der Abfahrt. Experten empfehlen stabile, leichte und längenverstellbare Trittgestelle mit Verriegelungsmöglichkeiten und Steighilfen.
     
  • Verstellbar, leicht und stabil müssen auch Skitouren-Stöcke sein. Die krallenförmige Spitze sorgt für guten Halt auf felsigem Untergrund, und ein großer Teller bietet genug Auftrieb im Tiefschnee.
     
  • Skitourenfelle und Harscheisen sorgen ebenfalls für sicheren Halt im steilen Gelände. Die Felle werden auf die Ski geklebt und vermeiden das Nach-hinten-Rutschen beim Aufstieg. Harscheisen wiederum helfen bei sehr hartem, eisigem Untergrund.

Optimal gekleidet bei Aufstieg und Abfahrt

Mit dem Zwiebelprinzip bist du beim Tourengehen optimal angezogen. Das A und O bei der Kleidung sind Funktionswäsche, Hose und Jacke sowie eine wärmende Überjacke im Rucksack. Vergiss auch nicht auf Handschuhe, Funktionssocken sowie Mütze und Sonnenbrille.

Ein guter Helm mit Luftzirkulation schützt dich bei Stürzen im Gelände. Bei Hervis findest du Skitourenhelme mit Lichtern, die dir auch bei Dämmerung und in der Nacht den Weg weisen.

Ein leicht zugänglicher und widerstandsfähiger Skitourenrucksack komplettiert dein Equipment.

Sicherheit und Know-how

Aber Achtung: Abseits der Piste locken nicht nur Spaß und Abenteuer, sondern auch Naturgefahren wie Lawinen. Ein Lawinen-Verschütteten-Suchgerät (LVS), Lawinenschaufel und -sonde, Erste-Hilfe-Set sowie ein Biwaksack, der vor Nässe und Kälte schützt, solltest du also immer mit dabei haben.

Dabei gilt, auch die Handhabung der Produkte zu kennen – bei Hervis kannst du dich hierzu gleich beraten lassen.

Eine ausreichende Planung der Tour mit Infos über das Gebiet sowie vorhandene Hütten und Ausstiegsmöglichkeiten sollte ebenfalls selbstverständlich sein.

Unser Tipp: Skitouren sind noch Neuland für dich? Dann bist du in einer Gruppe mit erfahrenem Guide sicher unterwegs. Zum ersten Schnuppern kannst du dir in vielen Skigebieten hochwertige Tourenski auch ausleihen.

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge