Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


Süßes oder Saures? Halloween ist der Party-Hit des Herbstes.

Was in Amerika seit Jahrzehnten zum Herbst gehört wie die bunten Blätter auf den Bäumen, ist seit etwa 15 Jahren auch aus Österreich nicht mehr wegzudenken: Halloween, das gruselige Fest am 31. Oktober.

Kinder freuen sich darauf natürlich ganz besonders. Da werden Horrormasken ausgewählt, Partys gefeiert, Süßigkeiten erbeutet und Erwachsene geschreckt. Kleine Späße sind an diesem Abend nämlich ausdrücklich erlaubt, frei nach dem Motto: Krieg ich nichts Süßes, gibt’s für dich Saures!

myToys.de - Einfach alles für Ihr Kind

Woher kommt Halloween?

Dass Halloween etwas mit Geistern, Kürbissen und Verkleiden zu tun hat, weiß auch hier schon jedes Kind. Doch woher stammt der Brauch und was hat es damit auf sich? Wir haben die Antwort! Vor hunderten von Jahren war der 31. Oktober ein Herbstfest der Druiden im alten England. Man glaubte, dass an diesem Tag Hexen und Geister leibhaftig auf der Erde spuken. Und so feierten die Kelten bereits vor 2000 Jahren den Ende des Sommers mit einem großen Fest – genannt „Samhain“. Mit Feuern verabschiedeten sie den Sommer und begrüßten damit auch gleichzeitig den Winter. Die Menschen bedankten sich für die Ernte und gedachten auch der Seelen ihrer Verstorbenen, die an diesem Tag als Geister in ihre ehemaligen Häuser zurückkehren sollten.

Jahrhunderte später, etwa im Jahr 800, ernannte der Papst den 1. November zu „Allerheiligen“, dem Tag, an dem der christlichen Märtyrer gedacht werden sollte. Aus Samhain wurde das Fest am Vorabend von Allerheiligen „All Hallows Eve“ – heute im Englischen Halloween genannt. Und dieses wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts von irischen Einwanderern nach Amerika gebracht, wo es noch heute mit gruseligen Partys für Kinder und Erwachsene gefeiert wird.

Kostüme, Deko und Kürbisse: großes Plus für den Handel

Über Halloween freuen sich jedoch nicht nur Kinder und Partytiger, sondern vor allem auch der Handel, der mit Horrorkostümen und gespenstischer Deko viel Geld verdient. Vampirzähne, Schminke und unheimliche Scherzartikel gibt es Ende Oktober an jeder Kassa zu kaufen, und die Bauern ernten riesige Mengen an Kürbissen, die zu Halloween ebenfalls nicht fehlen dürfen. Das Fest mutiert zum erfolgreichen Spektakel und lässt die Kassen klingeln.

Schaurig-schöne Angebote!

Damit auch deine Halloween-Party ein voller Erfolg wird, dürfen dabei einige Dinge nicht fehlen: gruselige Kostüme, gespenstische Deko, flackernde Laternen sowie ausgehöhlte Kürbisse mit grinsendem Gesicht. Hier (Link mytoys.de) findest du auswählte Artikel speziell für Halloween, die dein Fest garantiert zur Party des Jahres werden lassen. Wir wünschen dir viel Spaß beim Gruseln!

myToys.de - Schnäppchen
Preisalarm: alle 14 Tage neu! Markenartikel mit Niedrigpreisgarantie.
Hier sparen!

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge