Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


(c) REWE International AG / dmb

Blühendes Österreich: REWE schützt Land und Tiere

Viele Tier- und Pflanzenarten verschwinden nach und nach aus unserer Heimat. Seit 2013 wird dieser beunruhigenden Entwicklung jedoch aktiv entgegengesteuert: Gemeinsam mit der Naturschutzorganisation BirdLife Österreich hat REWE die Aktion Blühendes Österreich ins Leben gerufen.

Mit der größten Initiative für den Erhalt der Biodiversität in Österreich soll sichergestellt werden, dass unsere Landflächen noch grüner, lebenswerter und damit auch wieder artenreicher werden.

Ja! zur Vielfalt von Pflanzen und Tieren

Bunte Wiesen mit Kräutern und Blumen, dazwischen schwirren Bienen, Vögel und Schmetterlinge. Diese Idylle kann schnell zur Utopie werden, denn naturnahe Lebensräume – und mit ihnen die Heimat vieler Tiere – werden auch in Österreich immer werniger. So ist zum Beispiel bereits jeder zweite Vogel aus der heimischen Agrarlandschaft verschwunden.

Verantwortlich dafür sind die Versiegelung der Böden, eine intensivere Landwirtschaft sowie unser erhöhtes Konsumverhalten.

Mit der Nachhaltigkeits-Initiative Blühendes Österreich werden der Erhalt und die Entwicklung bedrohter Lebensräume wie Wiesen, Aue und Moore finanziert. Eine eigene Stiftung verwaltet dabei das Geld. So erhalten zum Beispiel Grundbesitzer eine Prämie, damit sie bestehende, ökologisch wertvolle Flächen weiterhin behutsam bewirtschaften oder sogar noch verbessern.

Ziel ist es, insgesamt 10 Quadratkilometer dieser einzigartigen Naturflächen zu schützen. Vom Aussterben bedrohte Tiere und Pflanzen können damit gerettet und die heimische Artenvielfalt gefördert werden.

Da komm' ich her! kaufen und Lebensraum schützen

Damit heimische Ressourcen auch nachhaltig geschützt werden, setzt REWE vor allem auf Regionalität und Vielfalt bei Lebensmitteln. Darum findest du bei BILLA, MERKUR oder ADEG Obst, Gemüse, Milch- und Fleischprodukte aus Österreich.

Wirf beim nächsten Einkauf doch gleich ein Auge auf die Marke Da komm‘ ich her! Darunter findest du frisches Obst und Gemüse aus österreichischen Gärten und Feldern. Abhängig von Saison und Region gibt’s auch besondere Schmankerl wie burgenländischen Stangenkürbis, Zwetschken aus der Steiermark oder Tiroler Radieschen.

Und die schmecken nicht nur besonders gut, sondern stammen eben auch aus deiner Nähe. Dass dieses Obst und Gemüse mit viel Liebe geerntet und sorgfältig verpackt wurde, versteht sich dabei von selbst.

Das Beste daran: Kaufst du ein Produkt der Marke Da komm‘ ich her, fließt automatisch ein Cent an die Stiftung Blühendes Österreich. Das fördert wiederum die Entwicklung und den Erhalt dieser Regionen.

Übrigens: Auf der Homepage von Blühendes Österreich findest du viele kreative Tipps, wie du Tier- und Pflanzenarten auch bei dir im Garten ganz einfach schützen kannst – zum Beispiel mit Unterschlupfmöglichkeiten für Vögel, Bienen und Co. zum Selbermachen.

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge