Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


(c) Vankad - Fotolia.com

Bruschetta mit Mozzarella

Für viele von uns steht jetzt der wohlverdiente Sommerurlaub mit Sonne, Strand und Meer auf dem Programm. Allen Daheimgebliebenen empfehlen wir: Kocht euch den Urlaub ganz einfach zu Hause!

Der Vorteil: Das Reiseziel kann bei jedem Gericht ganz einfach geändert werden.

Wir haben heute Italien auf dem Teller und freuen uns über Dolce Vita und eine knusprige Bruschetta mit herrlich duftenden Tomaten.

Vor dem Kochen lohnt sich auch diesmal ein Blick in die Lebensmittel-Prospekte auf Aktionsfinder. Darin entdeckst du viele der Zutaten zum besonders günstigen Preis.


Zutaten für 4 Personen:

8 Tomaten
2 Mozzarella
1 großes Ciabatta-Brot
2 Knoblauchzehen
Basilikum
Olivenöl
Salz
Pfeffer
 

Zubereitung:

Das Ciabatta-Brot in dünne Scheiben schneiden und bei ca. 200 Grad im Ofen knusprig backen.

In der Zwischenzeit die Tomaten in kleine Würfel schneiden und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren.

Den Mozzarella abseihen und ebenfalls würfeln. Die Knoblauchzehen schälen und halbieren.

Nun die Ciabattascheiben aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Die noch warmen Brote für dezenten Geschmack mit den Knoblauchzehen einreiben, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit den marinierten Tomaten sowie den Mozzarellastückchen belegen.

Abschließend mit Meersalz und frischem Basilikum verfeinern.

Unser Tipp: Schieb die fertigen Brötchen noch kurz in den Ofen und lass den Käse leicht zerinnen.

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge