Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


(c) #93504034 – Bobo – Fotolia.com

Silvester: So schützt du deine Haustiere

Silvesterknaller: des einen Freud’, des anderen Leid ...

Vor allem für unsere Haustiere bedeutet die Zeit um Silvester oft puren Stress, denn der ohrenbetäubende Lärm von Raketen, Krachern und Co. erschreckt Hund und Katze jedes Jahr aufs Neue.

Hier verraten wir dir, wie du deinem vierbeinigen Liebling die Silvesternacht etwas erträglicher machst.

Tipps gegen Silvester-Angst bei Tieren

  • Lass deinen Hund an den Tagen rund um Silvester auch in Wohngebieten nicht von der Leine. Kracher oder Böller könnten ihn so verschrecken, dass er flüchtet oder schlimmstenfalls vor ein Auto läuft.
     
  • Schließe in der Silvesternacht unbedingt alle Fenster und schaffe Ruhezonen für dein Tier. Kleintiere überstehen die Knallerei am besten in einem ruhigen Zimmer mit verdunkelten Fenstern. Über den Käfig deines Kaninchens, Meerschweinchens oder Hamsters kannst du zusätzlich eine Decke legen.
     
  • Sorge dafür, dass Hund und Katze zu Mitternacht in der Wohnung sind und lass deinen Liebling keinesfalls nach draußen.

  • Vor allem deinen Hund solltest du zu Silvester nicht allein zu Hause lassen. Versuche ihn von der Knallerei abzulenken, indem du mit ihm spielst oder dich ausgiebig mit ihm beschäftigst.
     
  • Wenn sich dein Tier bei lauter Knallerei am liebsten verkriecht, solltest du dies respektieren und es in Ruhe lassen.

  • Für extrem panische Tiere gibt es leichte und stärkere Beruhigungsmittel, die zur Entspannung beitragen. Lass dich dazu bitte von deinem Tierarzt beraten und betreibe keine Selbstmedikation.
     
  • Übrigens: Um deine Fische im Aquarium brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Sie bekommen von dem ganzen Rummel nichts mit.

Wir wünschen dir und deinem treuen Begleiter einen stressfreien Jahreswechsel und schöne gemeinsame Stunden im neuen Jahr 2016!

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge