Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


(c) #108700965 - voltan - Fotolia.com

Saibling mit Ofengemüse

Freitag ist Fischtag. Und April ist Gesunder Monat bei Aktionsfinder.

Aus diesem Grund haben wir heute die Angel ausgeworfen und ein paar Saiblinge an Land gezogen, die zusammen mit köstlichem Gemüse in den Ofen kommen.

Wer nicht selber fischen geht, findet hier die besten Angebote für Fisch.

Wir wüschen viel Freude beim Nachkochen und Genießen!
 

Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung:

Paprika entkernen und in längliche Streifen schneiden. Die Cocktailtomaten halbieren. Kartoffeln in Spalten, Zucchini und Karotten in Streifen und den Knoblauch blättrig schneiden. Die Kräuter hacken und alles mit 3 EL Olivenöl vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen.

Backofen auf 200° C vorheizen.

Die Saiblinge gut mit kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und innen wie außen mit 1 EL Olivenöl bestreichen. Die Zitronen in Scheiben schneiden und zusammen mit den Thymianzweigen in die Bauchhöhlen der Fische füllen.

Die Saiblinge auf das Gemüsebett legen und im Ofen ca. 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Mit dem Gemüse auf Tellern anrichten und servieren.

Unser Tipp: Zu diesem leichten Fischgericht passt ein ebenso leichter Weißwein – zum Beispiel Grüner Veltliner oder junger Riesling.

Guten Appetit!

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge