Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


(c) #114445756 - Maksim Shebeko - Fotolia.com

Brasilianische Bananenpizza

Am 5. August 2016 werden in Rio de Janeiro die Olympischen Sommerspiele eröffnet.

Freu dich auf zwei sportliche Wochen voll mit spannenden Wettkämpfen, wahren Emotionen – und einen Rezept-Klassiker aus Brasilien: im Aktionsfinder Kochstudio frisch für dich zubereitet.

Pizza mit Bananen? Klingt zunächst komisch, schmeckt aber ausgezeichnet gut.

Am besten gleich ausprobieren und überraschen lassen!
 

Zutaten für 2 Pizze auf rundem Blech:

Zubereitung:

Die Hefe zusammen mit dem Zucker in etwas lauwarmem Wasser auflösen.

Das Mehl in eine Schüssel füllen, eine Mulde in die Mitte drücken und die aufgelöste Hefe hineingießen. Mit einem kleinen Teil des Mehls zu einem Vorteig verrühren, mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.

Nun das Salz, Wasser und Olivenöl hinzufügen und den Teig gut durchkneten. Nochmals gehen lassen, bis sich die Masse verdoppelt hat.

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig erneut durchkneten – am besten mit der Hand. Danach dünn ausrollen und auf ein Pizzablech legen.

Jetzt geht’s ans Garnieren:

Dazu die Bananen in dünne Scheiben schneiden, auf dem Pizzateig verteilen und je nach Geschmack mit geriebenem Mozzarella und/oder Zimt bestreuen.

Bei ca. 240 °C für etwa 20 Minuten backen, bis der Belag leicht braun und der Teig schön knusprig ist.

Gutes Gelingen!

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge