Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


(c) #80849489 - scerpica - Fotolia.com

Kinderglück: Milchreis mit Himbeeren

Am 20. September 2016 ist Weltkindertag!

Und der steht diesmal unter dem Motto Kindern ein Zuhause geben. Ein familiäres Umfeld mit viel Liebe und Verständnis trägt entscheidend zur persönlichen Entfaltung bei und sorgt dafür, dass Kinder ihre Begabungen und Talente individuell entwickeln können.

Das reicht vom täglichen Spielen und Vorlesen über spannende Ausflüge mit der ganzen Familie bis hin zum gemeinsamen Kochen und Genießen.

Grund genug für das Aktionsfinder-Kochteam, zusammen mit unseren Kids ein einfaches, süßes Rezept zu kreieren, das der gesamten Family schmeckt.

In diesem Sinne: Viel Spaß beim gemeinsamen Nachkochen und Verspeisen!
 

Zutaten für 4 Personen:


Zubereitung:

Die Schale der Zitronenhälfte abreiben. Zusammen mit der Milch, einer Prise Salz und 3 EL Zucker aufkochen. Auf kleiner Flamme ca. 45 Minuten ausquellen lassen und dabei immer wieder umrühren.

Die Himbeeren waschen und einige schöne Exemplare zum Verzieren beiseite legen. Dir Früchte mit dem Saft pürieren, durch ein Sieb streichen und mit 1 bis 2 EL Zucker süßen.

Den Milchreis in 4 kalt ausgespülte Puddingförmchen oder eine Schüssel füllen, abkühlen lassen und mindestens eine Stunde kalt stellen. Auf Dessertteller stürzen und mit der Himbeersoße übergießen.

Mit den restlichen Himbeeren sowie klein gehackten Pistazien verzieren und am Familientisch gemeinsam schmecken lassen.

Unser Tipp: Wenn du den Milchreis besonders cremig liebst, kannst du den Reis auch in 600 ml Milch kochen und heiß genießen. Diese Variante eignet sich allerdings nicht zum Stürzen.

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge