Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


Finde deinen passenden BH

Zarte Lingerie-Träume mit edler Spitze, bequeme Wohlfühlwäsche in weichen Pastellfarben sowie praktische Minimizer-BHs für eine perfekte Silhouette:

Im aktuellen Wäsche-Prospekt von OTTO entdeckst du verführerische Dessous für sinnliche Stunden genauso wie komfortable Baumwollwäsche für den Alltag – mit Gutscheincode noch bis 13. November 2016 um verführerische -20% günstiger!

Dein BH: So sitzt er perfekt

Aber kennst du eigentlich deine optimale BH-Größe? Und welche Bedeutung haben dabei die Buchstaben und Zahlen?

Mit unseren Tipps zum Ermitteln der passenden BH-Größe gehören Doppelbrust, Druckstellen und herausquellende Brüste ab sofort der Vergangenheit an!

Probier’s am besten gleich mal aus:

Alles, was du dazu benötigst, ist ein Maßband, ein Stift, ein Zettel sowie ein Taschenrechner.

Berechne deine BH-Größe

1) Messung der Unterbrustweite:
Deine Unterbrustweite zeigt dir, wie weit dein BH sein muss. Leg dazu das Maßband direkt unter deinem Busen an und führe es straff und gerade um deinen nackten Oberkörper. Lies die Weite ab und schreib die Zahl auf einen Zettel.

2) Messung der Oberbrustweite:
Das Verhältnis der Unterbrust- zur Oberbrustweite bestimmt deine Körbchengröße. Um die Oberbrustweite zu ermitteln, lege das Maßband auf Höhe deiner Brustwarzen an und führe es gerade – weder zu eng noch zu locker – um deinen nackten Oberkörper herum. Notiere dir auch diese Zahl.

3) Berechnen der BH-Größe:
Nun ist der Taschenrechner an der Reihe. Mithilfe der folgenden Formel berechnest du, zu welcher BH- und Cup-Größe du beim nächsten Einkauf greifen solltest:

BH-Größe:

(Unterbrustumfang in cm + 2,5) : 5 = Zahl vor dem Komma x 5

Körbchengröße:

(Oberbrustumfang in cm – Unterbrustumfang in cm – 11) : 2 = aufgerundete Cup-Größe

Das Ergebnis entspricht jeweils dem zugehörigen Buchstaben im Alphabet: 0 = AA, 1 = A, 2 = B, 3 = C, 4 = D etc.

Aber aufgepasst!

Natürlich gilt auch hier: Ausnahmen bestätigen die Regel!

Denn genauso unterschiedlich wie wir Frauen selber sind, ist auch die Form unseres Busens. Bei der einen ist er flach und breit, bei der anderen spitz und nach vorn gewölbt. Probieren ist daher ein absolutes Muss beim Einkaufen!

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Schmökern, Auswählen und Tragen deiner neuen Unterwäsche!

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge