Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


(c) #91016639 - lisa870 - Fotolia.com

Orangen-Apfel-Glühwein

Was wäre die Weihnachtszeit ohne heißen Glühwein oder Punsch?

Ob mit Früchten oder aromatischen Gewürzen, mit oder ohne Alkohol, ob gemütlich zur Jause oder in geselliger Runde am Christkindlmarkt: Glühwein ist das klassische Heißgetränk im Winter und lässt sich auch ganz einfach zu Hause zubereiten.  

Wir köcheln heute eine fruchtige Variation mit Apfel, Orange und Ingwer und wünschen viel Freude beim Probieren!


Zutaten für ca. 4 Gläser:


Zubereitung:

Die Ingwerknolle schälen und in dünne Scheibchen schneiden. Die Orangen und Äpfel waschen, trockenreiben und in Spalten schneiden. Zum Garnieren der Gläser einige Apfel- und Orangenstücke zur Seite legen.

Zusammen mit Weißwein, Apfelsaft, Rum, Honig, 2 Zimtstangen und einer Messerspitze Zimtpulver in einen Topf geben. Langsam erhitzen und auf schwacher Flamme etwa eine Stunde ziehen lassen. Die Temperatur der Flüssigkeit sollte 70 °C nicht übersteigen und auf keinen Fall kochen.

Danach den Glühwein durch ein Sieb filtern, um die Früchte und Gewürze zu entfernen. Nach Belieben zusätzlich mit Zucker abschmecken.

Je eine frische Orangen- und Apfelspalte in die Gläser geben, mit dem Glühwein auffüllen und mit je einer Zimtstange dekorieren. Heiß servieren und genießen.

Zum Wohle!

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge