Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


(c) Fotolia

4 Tipps, wie Kürbisse zum Augen- und Gaumenschmaus werden!

Wusstest du, dass der Kürbis eine Beere ist? Ja, richtig gelesen! Der Kürbis ist eine orangefarbene Riesenbeere und er ist so vielfältig einsetzbar wie kaum ein anderer seiner Gemüsekollegen! Wie du den Kürbis mit wenig Aufwand in einen Augen- und Gaumenschmaus verwandelst, erfährst du in diesem Artikel! 

1. Gestecke

Einfach den Kürbis aushöhlen und einen Gesteckschwamm in seinem Inneren platzieren. Besonders herbstlich wirkt eine Kombination aus Blumen und Beeren in warmen Orange- Rot- und Gelbtönen! Und fertig ist das Herbstgesteck! 

2. Kürbismarmelade 

Wir brauchen:
600 Gramm Kürbis, 2 Bio-Orangen, 330g Gelierzucker und Marmeladengläser.

Den Kürbis halbieren, entkernen und bei 180 Grad Ober- und Unterhitze für ca.35 Minuten backen bis er weich ist. Die gebackenen Kürbishälften mit Orangensaft und den Schalen fein pürieren. Gelierzucker dazu geben, aufkochen und ca. 4 Minuten kochen lassen. So heiß wie möglich in die Marmeladengläser füllen. 

3. Kürbis-Pflanztöpfe

Ausgehöhlte Kürbisse sind super Pflanztöpfe für Stiefmütterchen, Knospenheiden oder einen Sukkulenten-Mix. Besonders edel wirken die Übertöpfe, wenn sie mit Metallicfarben übermalen werden. 

4. Geschnitzte Kürbislaternen

Ein Klassiker, der bei keinem Halloween-Fan vor der Haustüre fehlen darf. Besonders gruselig sehen die Laternen in den dämmrigen Abendstunden aus. Mit LED-Lampen geht man auf Nummer sicher. Es besteht kein Hitzeproblem und selbst der Wind kann die Flammen nicht auspusten! 

Bei HORNBACH weht noch bis zum 18.09.2017 ein Hauch von Herbst. Dort findest du unter anderem Halloween-Kürbisse zum Schnitzen, kleine Zierkürbisse, Steckmasse, Holzlaternen und vieles mehr! 

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge