Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


(c) Lidl

20 Jahre MSC: Polardorsch in Dillsauce

Der MSC (Marine Stewardship Council) ist das weltweit erste Zertifizierungsprogramm für nachhaltige Fischerei. Jetzt feiert der MSC sein 20-jähriges Jubiläum unter dem Motto: „Wir behalten Fisch im Auge!“.

Auch LIDL Österreich ist ein langjähriger Partner der internationalen Organisation. Dies spiegelt sich vor allem im nachhaltigen Eigenmarkensortiment des Unternehmens wieder.

Seit 1.1.2017 verwendet LIDL bei Fisch und Schalentieren aus Wildfang im Tiefkühl- und gekühltem Fischsortiment grundsätzlich nur noch 100% MSC-zertifizierte Rohware.

Fisch ist nicht nur köstlich, sondern auch sehr gesund. Besonders Polardorsch ist durch seinen leichten Geschmack extrem wandelbar und vielseitig verwendbar. Ein Genuss ist beispielsweise Polardorsch in Dillsauce mit Brokkoli.  Mit einer Zubereitungszeit von nur 20 Minuten ist das folgende Rezept schnell und unkompliziert aufgetischt.

POLARDORSCH IN DILLSAUCE

Für 2 hungrige Personen brauchst du:
 

  • 400 Gramm MSC pazifischer Polardorsch
  • 400 Gramm Brokkoli (tiefgekühlt)
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 3 EL Sauerrahm
  • 1/8l Milch
  • Salz und Pfeffer
  • Zitronensaft
  • 1 Bund Dill

Und so wird’s gemacht:

Brokkoli nach Packungsanleitung zubereiten.
Die Dille waschen und fein hacken.

Den Polardorsch mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit Salz & Pfeffer würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch von jeder Seite ca. 5 Minuten anbraten.

Für die Sauce wird zuerst die Butter erhitzt. Das Mehl kurz darin anrösten und mit Milch aufgießen. Sauerrahm und Dille hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Fisch auf Tellern anrichten, die Sauce drüber gießen und mit Brokkoli servieren.

TIP.:
Dazu passen auch hervorragend Kartoffeln sowie ein Glas Riesling.

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge