Diese 4 Putztipps sparen Zeit und Geld!
Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


Diese 4 Putztipps sparen Zeit und Geld!

Der Frühling zieht ins Land, und wir kehren den Winter aus! Hier sind die besten Tipps für wirklich effizientes Putzen – spart nicht nur Zeit, sondern auch Geld!

Der Kühlschrank

Wie kommt eigentlich immer die ausgelaufene Sauce in den Kühlschrank? Man ärgert sich grün und blau, wenn alles klebt, und scheuert sich die Finger wund, bis wieder alles sauber ist. Ein Tipp für Schlaue: Einfach Plastikfolie im Kühlschrank auslegen und diese nach dem nächsten Malheur entsorgen und eine neue auslegen.

Die Mikrowelle

Eine Mikrowelle bekommt man sehr schnell sauber, indem man eine Schüssel mit zwei Anteilen Wasser und einem Anteil Apfelessig hineinstellt und drei Minuten erhitzt. Danach kurz abkühlen lassen, die Mikrowelle auswischen, voilà!

Das Badezimmer

Für Fans von biologisch abbaubaren Putzhelfern ist die Zitrone ein Wundermittel: sie helfen, Armaturen und Fliesen im Badezimmer kalkfrei zu bekommen, und helfen auch, den Badezimmer Mülleimer zu reinigen. Nebenbei riecht dein Bad dann auch ganz frisch!
 

Die Fensterscheiben

Anstatt aggressiven Reiniger auf die Gläser zu sprühen, sollte man mal dieses Hausmittelchen für mehr Klarsicht verwenden: Eine halbierte Zwiebel in einen Kübel Wasser legen, und dann mit diesem Wasser die Fenster putzen.

Ob herkömmliche Putzmittel von dm oder BIPA oder Hausmittelchen, die man eher im Lebensmittelhandel bei BILLA, Metro oder Hofer findet, wir freuen uns über saubere, frisch geputzte vier Wände im Frühling!

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge