Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


Die leckerste Erdbeertorte der Welt!

Was passt besser zur sommerlichen Gartenparty, wie eine köstliche, selbstgemachte Erdbeertorte?
Wir verrate dir, wie einfach du eine solche Nascherei selber backen kannst:

Zutaten

  • 6 Eier
  • 180 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 kg frische Erdbeeren
  • 500 g Topfen
  • 400 ml Obers
  • 100 g Zucker
  • 2 Päckchen gemahlene Gelatine
  • 3 Päckchen Tortenguss
  • 750 ml roter Fruchtsaft, zB Johannisbeersaft
  • 6 EL heißes Wasser

Zubereitung

  1. Der Kuchen dauert ca. 45 Minuten und ist gar nicht so schwierig. So geht’s:
  2. Zuerst die Eier trennen.
  3. Das Eiweiß zu Eischnee schlagen. Danach das Eigelb mit 6 EL heißem Wasser schaumig schlagen. Zucker, Vanillezucker und 1 EL Zitronensaft dazugeben und nochmal schaumig schlagen. Mehl und Backpulver sowie Eischnee unterheben. Den Teig auf ein Backblech (Fettpfanne, ca. 30 cm x 40 cm) geben. Du kannst es entweder einfetten oder alternativ mit Backpapier auslegen.
  4. Den Teig kannst du jetzt im vorgeheizten Backofen bei 180°c ca. 25 Minuten backen.
  5. Jetzt den Topfen mit Zucker und 2 EL Zitronensaft mischen. Die Gelatine nach Packungsanleitung in etwas Wasser quellen lassen, anschließend in der Mikrowelle erwärmen und verflüssigen. In den Topfen einrühren. Nun den Obers steif schlagen und unterheben. Wenn der Biskuitteig ausgekühlt ist, dann kannst du die Masse darauf aufstreichen.  
  6. Die frischen Erdbeeren waschen, halbieren und auf den Kuchen anordnen. Den Tortenguss mit Fruchtsaft nach Packungsanleitung zubereiten und abschließend über die Erdbeeren geben.

 Lassts es euch schmecken!

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge