Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


Perfekte Reiseapotheke für Urlaub mit Kind

August ist Urlaubszeit. Wer mit den Kleinen in die Berge oder ans Meer fährt, sollte die passende Notfallversorgung im Gepäck haben. Falls du und deine Familie regelmäßig auf bestimmte Medikamente angewiesen seid, dann müssen diese unbedingt in ausreichender Menge dabei sein. Insbesondere bei Flugreisen ist es sinnvoll sich vom Arzt ein Attest erstellen zu lassen, falls ihr notwendige Spritzen oder Betäubungsmittel mitführt. Abhängig vom Zielgebiet, in das Eure Reise geht, ist es ratsam vorher den Hausarzt oder das Tropeninstitut bezüglich der Medikamente und der benötigten Impfungen zu konsultieren. Die Reiseapotheke sollte keiner großen Hitze ausgesetzt sein. Fall ihr in heiße Länder reist, können beispielsweise Zäpfchen schnell schmelzen. Greift stattdessen lieber auf Säfte und Tropfen zurück. Ganz wichtig ist es, die Reiseapotheke kindersicher zu lagern.

Hier unsere Empfehlung für die Grundausstattung auf Familienreisen:

  • Fieberthermometer
  • Pflaster, Mullbinden, Wundkompressen, Schere
  • Splitterpinzette
  • Einmalhandschuhe
  • Desinfektionsmittel
  • Salbe gegen Prellungen und Verstauchungen
  • Wund- und Heilsalbe
  • Fieber/Schmerzmittel
  • Medikamente gegen Durchfall, Verstopfung, Blähung
  • Abschwellende Nasentropfen
  • Elektrolytmischung
  • Sonnencreme
  • Kühlgel
  • Insektenschutzmittel

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge