Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


Stylingtrends im Herbst

Mädels, es wird Zeit in den Läden der Stadt nach den neusten Herbsttrends zu stöbern. Die Übergangszeit ist dabei von den Farben Rot, Olive, dem blaustichigen Grün Quetzal Green und warmem Orange dominiert. Wenn du dich lieber in dezentere Töne hüllst, solltest du unbedingt den dunkelroten Farbton Red Pear im Auge behalten. Wer noch einige Shirts und Blusen in Rosa, Beige und Blau im Schrank hat, braucht diese vorerst nicht auszusortieren, weil sie im Herbst 2018 weiterhin gefragt sind.

Was die Muster angeht, wirst du beim Shoppen unweigerlich auf Schottenkaros und Rauten treffen. Absolut up-to-date sind in dieser Saison Kunstfellmäntel, Folkore-Shirts und der Metalic-look. Auch der Stil der 1980er Jahre ist weiterhin angesagt, was sich in Schnittformen, Neonfarben und Schulterpolstern widerspiegelt. Auch die 90er erleben ein Revival, denn die Slitjeans ist zurück. Markenzeichen der Hose ist ein Schlitz jeweils am Beinsaum. Wer im Büro modisch die Nase vorne haben möchte, der setzt auf oversize Blazer. Schöne Modelle gibt es in Cognac oder mit Karomuster.

Bei der Auswahl der Materialien liegst du im Herbst 2018 mit Denim, Samt, Cord, Satin und stark glänzendem Glattleder voll im Trend. Super Angebote für zauberhafte Mode findest du bei C&A, NKD, Charles Vögele und bonprix.

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge