Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


Exklusiv Schenken zum Schnäppchenpreis

Wenn das große Fest näher rückt, dann sind wir alle auf der Suche nach ausgefallenen Ideen für unsere Liebsten. Dabei sprengt manch edles Geschenk leider das Budget. Damit du deiner Familie und deinen Freunden dennoch die größten Wünsche erfüllen kannst, haben wir dir eine kleine Trickkiste zusammengestellt:

Planung ist der Schlüssel

Warte nicht bis auf den letzten Drücker, sondern plane die Weihnachtsgeschenke langfristig. Erstelle eine Liste mit den Namen all derer, die von dir überrascht werden sollen. Schreibe dahinter alle Ideen für Präsente, die dir für die jeweilige Person einfallen. Falls du im Laufe der Wochen und Monate vor dem großen Fest zusätzliche Hinweise und Ideen bekommst, dann ergänze diese. Achte das ganze Jahr über auf Angebote der entsprechenden Produkte. Scanne regelmäßig die Aktionsfinder-App nach passenden Schnäppchen und schau dich im Internet nach Sonderpreisen um.

Für Kurzfristige

Falls du in diesem Jahr nicht vorgeplant hast, dann überlege dir, bevor zu in die Läden gehst, was du wem schenken möchtest. Es kann ein schickes Schmuck- oder Kleidungsstück sein, ein unvergessliches Erlebnis oder ein praktisches Utensil. Auf verschiedenen Blogs im Internet findest du ausreichend Inspiration. Liebe Männer, bei einem praktischen Utensil reden wir übrigens nicht von einem neuen Bügeleisen, außer die Frau wünscht sich dieses ausdrücklich! Wer die wenigen Tage vor Weihnachten noch zum Geschenke-Shopping nutzt, sollte Preise vergleichen. Selbst innerhalb der gleichen Unternehmenskette gibt es in den einzelnen Filialen teilweise unterschiedliche Angebote. Vielleicht siehst du einige Bekannte erst nach den Feiertagen, dann lohnt es sich auf jeden Fall erst nach dem Fest einkaufen zu gehen. Hier sind die Preise deutlich reduziert. Stelle bei dieser Variante unbedingt sicher, dass du den Personen nicht doch an den Feiertagen über den Weg läufst.

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge