Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


Spieleideen für den Silvesterabend

Egal, ob ihr mit Kindern oder nur Erwachsenen den Jahreswechsel zelebriert, die Zeit zwischen Abendessen und Mitternacht kann sich ziehen. Damit ihr eine ausgelassene Silvesterparty veranstaltet, verraten wir unsere Top-Spieletipps:

Küsse-Sammeln: Nein, es handelt sich nicht um ein anzügliches Spiel. Fürs Küsse-Sammeln überreichst du bei Ankunft jeder Frau fünf Ferrero-Küsschen. Jedem männlichen Gast teilst du mit, dass er bis Mitternacht so viele süße Küsschen wie möglich sammeln muss. Die Damen können die Schokolade entweder verstecken oder sich zur Herausgabe überzeugen lassen. Selbstverständlich dürfen die Männer auch untereinander handeln und stibitzen. Wer am Ende die meisten Küsschen hat, bekommt einen Preis.

Watteball-Rennen: Dieses Spiel hat es in sich. Fülle eine große Schüssel mit Wattebällchen und stelle sie auf einem Tischchen an einem Ende des Raums auf. Am anderen Ende des Zimmers stehen zwei weitere, leere Schüsseln. Neben der gefüllten Schüssel platzierst du zwei Töpfchen mit Vaseline. Jetzt geht es los. Die Gäste werden in zwei Gruppen unterteilt. Die ersten Spieler tauchen ihre Nase in die Vaseline und anschließend in die Schüssel mit Wattebällchen. Mit einer fluffigen Baumwollnase geht es sprintend zu den leeren Schüsseln des jeweiligen Teams. Dort dürfen die Spieler die Bällchen einfüllen. Wenn die Nase des Spielers frei ist, ist das nächste Gruppenmitglied dran. Gewonnen hat das Team, welches am Ende die meisten Wattebällchen gesammelt hat.

Neben diesen eher unbekannten Spielen haben sich Bleigießen, Wahrheit oder Pflicht und Scharade bewährt. Wir wünschen euch einen fröhlichen Start in das Jahr 2019.

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge