Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


Einer für alles: Blemish Balm, das neue Beauty-Must-Have für einen natürlichen Teint!

An meine Haut lasse ich nur hochwertige, beste Pflegeprodukte. Vor allem bei der Gesichtspflege gehe ich keine Kompromisse ein und wähle nur leicht verträgliche Kosmetika, die mich mit den nötigen Vitaminen und Nährstoffen versorgen.

Nach einer guten Feuchtigkeitscreme als Basis folgt der deckende Concealer, der auch die Spuren eines ausgelassenen Wochenendes geschickt verdeckt. Nun noch das richtige Make-up, und hier beginnt die Challenge: Creme oder Fluid? Foundation in der Tube oder im Döschen?

Hohe Ansprüche ans Make-up

Die Anforderungen an das Zaubermittelchen sind hoch: Perfekt deckend muss es sein. Aber bitte ohne Maskeneffet! Und leicht aufzutragen. Ohne in die kleinen Fältchen zu fließen und diese unnötig zu betonen! Am besten kaum spürbar und mit langanhaltend mattierendem Effekt. Doch wehe, wenn die zarte Haut darunter nicht natürlich atmen kann!

Und da wir uns ohne Sonnenschutz mittlerweile kaum mehr auf die Straße wagen – direkte Sonneneinstrahlung gilt schließlich nicht umsonst als Faltenproduzent Nummer eins – muss der auch noch mit hinein. Gar nicht so einfach, hier die richtigen Produkte zu finden, zumal sich bei diesem Mischmasch allergische (Über)reaktionen vor allem bei sensibler Haut nicht ausschließen lassen.

All-in-On: Wunderwaffe Blemish Balm

Die kleine Schwester der getönten Tagescreme ist der Blemish Balm, wobei blemish aus dem Englischen kommt und so viel wie Makel bedeutet. Und eben diesen verspricht der Zauberbalsam – kurz BB genannt – verschwinden zu lassen.

Ursprünglich für Menschen mit extrem lichtempfindlicher Haut und zum Abdecken von starken Narben gedacht, erobert der BB nach durchschlagendem Erfolg in Asien nun endlich auch unsere Beautystores. Der BB überdeckt Hautunreinheiten, Augenringe und Knitterfältchen. Satte Inhaltsstoffe wie Sheabutter, Pro-Vitamin B5 und Hyaluronsäure pflegen die Haut ganz nebenbei wie eine Feuchtigkeitscreme. Gleichzeitig bilden die feinen Farbpartikel ein ebenmäßiges Hautbild.

Mach den Test: der richtige BB für dich!

Um die richtige Nuance zu finden und bösen Überraschungen vorzubeugen, probierst du den BB am besten direkt bei Tageslicht aus. Maybelline, L´Orèral, MAX Factor oder Bobbi Brown – die Auswahl an BBs ist riesig! Wenn du herausfinden möchtest, welcher Blemish Balm am besten zu dir passt, folge einfach diesem Link!

Mein Tipp: Für mich ist der BB das ideale Allroundtalent, vor allem dann, wenn es schnell und unkompliziert gehen muss. Nicht umsonst übersetzen echte Schönheiten den BB schlichtweg als Beauty Balm!

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge