Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


Natürliche Schönheit: Gesichtspflege für jedes Alter

Unsere Haut ist eine Mimose. Zart und empfindlich sehnt sie sich nach Pflege, reagiert aber auch schnell beleidigt auf zu viel des Guten. Und darum führe ich dich heute in die Welt der Tages- und Nachtcremes ein und bringe dir das Einmaleins der Gesichtspflege bei.

Perfekt gepflegt in jedem Lebensabschnitt

Bereits im zarten Jugendalter macht uns unsere Haut zu schaffen. Pickel und Mitesser treiben uns in den Wahnsinn, und so manches Date muss wegen eines leuchtend roten Pustels in letzter Minute abgeblasen werden. Auch wenn es verlockend scheint, sich mit allen möglichen Produkten gegen Hautunreinheiten einzudecken – immer mit der Ruhe! Denn die Haut ist bereits im Jugendalter hochsensibel und ein Zuviel an Pflege schadet ihr nur noch mehr.

Besonders geeignet sind jetzt sanfte Cremes, die schnell einziehen und entzündungshemmend wirken. Angereichert mit Kamille oder Teebaumöl beruhigen sie auch irritierte Haut. Ist die Pubertät dann überstanden, blüht unsere Körperhülle richtig auf. Die Haut ist straff und rosig und kommt auch ohne besondere Pflege aus – herrlich unkompliziert!

Ab Mitte zwanzig ist es bereits wieder vorbei mit der Ruhe. Die Strapazen des Alltags und die sich langsam verabschiedende Jugend hinterlassen ihre Spuren. Jetzt sind pflegende Produkte gefragt , die mit Wirkstoffen wie Avocado und Sheabutter die Haut vor dem Austrocknen bewahren und ausreichend Feuchtigkeit spenden.

Wer auf den (heimlichen) Vierziger zugeht, merkt allmählich die schleichend eintretende Zellalterung. Um unsere Zellen bei der Regeneration zu unterstützen, lohnt sich der Griff zur Tagescreme mit pflegenden Wirkstoffen wie Q 10 oder der konzentrierten Kraft der Hyarolonsäure. Diese kann selbst vorangeschrittene Hautalterung stoppen und nachhaltig mildern.

Der Kampf gegen Falten und Fältchen lässt sich aber auch von natürlichem Retinol und pflanzlicher Linolsäure unterstützen, die die Zellen optisch verjüngen und effektiv nähren. Das Bindegewebe wird aktiv unterstützt, die Feuchtigkeitdepots wieder aufgefüllt.

Tages- und Nachtcreme: das Mini-Wellness-Package fürs Anlitz

Alteingesessene Beautyqueens schwören auf die strikte Trennung zwischen der schützenden Creme für den Tag und einer nährenden Creme für die Nacht. Dahinter steckt die Idee, dass man tagsüber mit einer leichteren Pflege auskommt, die vor allem gegen Schadstoffe aus der Umwelt schützen und die Haut vor dem Austrocknen bewahren soll. Wenn du dein abendliches Reinigungsritual mit einer reichhaltigen Nachtpflege abschließt, machst du das Mini-Wellness-Paket fürs Gesicht also perfekt. Denn während du schläfst können die pflegenden Substanzen in Ruhe ihre Wirkkraft entfalten und agieren so wie eine Verjüngungskur. Vielleicht liegt hier das Geheimnis des so genannten Schönheitsschlafes versteckt?

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge