Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


Aktionsfinder Wochenend-Rezept: Tomaten-Pasta mit krossen Käsekrainer-Scheiben

Am 25. Oktober ist Weltnudeltag! Und da dreht sich in der Küche alles um das kulinarische Aushängeschild der Italiener. Wusstest du, dass unsere südlichen Nachbarn pro Jahr etwa 30 Kilogramm Pasta verspeisen? Herr und Frau Österreicher bringen es im Vergleich dazu auf magere sieben Kilogramm Nudeln, die in allen möglichen Formen und Geschmacksvariationen auf unseren Tellern landen.

Italien trifft Österreich lautet auch das Credo unseres Rezept-Tipps zum Weltnudeltag 2013. Wir verbinden dabei zwei beliebte Gerichte und präsentieren eine g’schmackige Neuinterpretation der klassischen Tomaten-Pasta.

Auch dieses Mal ist vorm Kochen natürlich Sparen angesagt, denn viele Zutaten für unser Nudelgericht gibt’s in deinem Supermarkt aktuell im Angebot.

Zutaten für 4 Personen:

800 g Nudeln
2 Käsekrainer
6 Tomaten
1 Dose passierte Tomaten
2 Zwiebeln
4 Zehen Knoblauch
1 Zweig Rosmarin
Parmesan
Öl
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen und in kleine Stücke hacken. Die Tomaten beim Strunk kreuzartig einschneiden. Salzwasser in einem Kochtopf erhitzen und die Tomaten darin köcheln lassen, bis sich die Haut lockert. Mit kaltem Wasser abschrecken, die Haut abziehen und in Würfel schneiden.

Die Zwiebeln nun in einer Pfanne mit Öl anbraten. Die passierten und gewürfelten Tomaten dazugeben. Den Rosmarin fein hacken und ebenfalls in die Tomatensauce einrühren.

Jetzt die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, abschrecken und kurz in der Tomatensauce ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Käsekrainer in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in einer Pfanne knusprig anbraten.

Die Nudeln auf einen Teller geben, Parmesan drüberreiben und zum Schluss ein paar Käsekrainer-Scheiben darauf verteilen.

Unser Tipp: Wer es etwas schärfer liebt, kann die Pasta-Sauce mit gemahlenen Chilis würzen.

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge