Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


Ski, Snowboard & Co: Gigasport präsentiert die Trends des kommenden Winters

Spätestens seit dem traditionellen Ski-Weltcup-Opening in Sölden ist es Gewissheit: Die Skisaison rückt in großen Schritten näher. Und genau deshalb ist für Pistenflitzer jetzt der beste Zeitpunkt, sich mit den neuesten Brettern, Skianzügen, Skischuhen und Accessoires einzudecken. Wir sagen dir, worauf man im heurigen Winter so richtig abfährt!

Die neue Skimode ist leicht, warm und bunt

Der wichtigste Pistentrend für den Winter 2013/14 lautet: je leichter, desto besser. Und das fängt schon bei den Jacken an. Dick eingepackt war gestern: Die neuen Materialien sind federleicht und trotzdem kuschelig warm. Daunen- und Primaloftjacken bestechen durch Funktionalität, wasserabweisende und isolierende Eigenschaften und ihr kleines Packmaß. Highlights aus dem Gigasport-Sortiment sind etwa die Outdoor-Jacke Cushy von Schöffel oder die Herren-Jacke Flexidown von Mammut aus hochwertiger Gänsedaune.

Was die Farben betrifft, haben es die Hersteller heuer ganz schön bunt getrieben! Die neue Ski- und Snowboardbekleidung in knalligem Orange, Gelb, Pink, Blau und Grün ist ein wahrer Hingucker auf der Piste. Aber auch Accessoires wie Mützen, z.B. die original Austria-Ski-Team-Hauben von Eisbär, präsentieren sich als Farbkleckse in der weißen Winterlandschaft.

Schutz durch Helme und Protektoren

Die Zeiten, in denen man mit einem Helm auf der Piste schief angesehen wurde, sind zum Glück längst vorbei. Sicherheit beim Skifahren und Snowboarden wird nämlich so groß wie nie zuvor geschrieben. Umso cooler fallen deshalb die neuen Ski- und Snowboardhelme aus. Und das im wahrsten Sinne des Wortes: Innovative Belüftungssysteme und ein geringes Gewicht, wie zum Beispiel beim Damenhelm Grap von Alpina oder beim Herrenhelm Phantom RC von Salomon, lassen dich bei noch so rasanten Abfahrten einen kühlen Kopf bewahren. Genauso werden Rückenprotektoren nicht mehr nur von Profis getragen, sondern schützen auch immer mehr Hobbyfahrer vor gefährlichen Verletzungen.

Mehr Komfort auf der Piste

Wer kennt das nicht von früher: enge Skischuhe, ein schmerzendes Schienbein und eiskalte Füße. In der Skisaison 2013/14 sagen wir diesem Grauen Adé! Denn die neuen Ski- und Snowboardschuhe sind bequem, sorgen für kompakten Halt und wohlig warme Zehen.

Auch die neuen Ski machen es uns so einfach wie noch nie. Ob Anfänger oder Profi – für jeden gibt es je nach Können das richtige Modell. Auch für die Kleinsten bedeutet das mehr Spaß und Sicherheit auf der Piste. Die neuen Kinderski sind drehfreudiger, und der Nachwuchs kommt damit nicht so schnell aus der Puste.

Große Ski-Testaktion auf der Turracher Höhe

Beim Ski-Opening am 7. und 8. Dezember 2013 auf der Turracher Höhe hast du übrigens die einmalige Gelegenheit, dich von den aktuellen Modellen für Groß und Klein zu überzeugen, indem du Alpin-Ski, Freeski und Allmountainski aus dem Gigasport-Sortiment nach Herzenslust testen kannst.

Wenn du hingegen deine alten Bretter wieder auf Vordermann bringen willst, kannst du bei der Serviceaktion von Gigasport jede Menge Geld sparen. Bis 23.11.2013 kostet das große Skiservice statt 29,95 Euro nämlich nur 19,95 Euro und das große Snowboardservice statt 39,95 euro nur 24,95 Euro. So ist die Pistengaudi mit Sicherheit garantiert!

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge