Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


Aktionsfinder Rezept-Tipp: Schoko-Orangen-Muffin

Backe, backe Kuchen! wird in modernen Küchen oft zu Backe, backe Muffins! Die Fingerfood-Variante der flaumigen Köstlichkeiten erfreut sich nämlich immer größerer Beliebtheit.

Passend zur Jahreszeit haben wir für unseren Rezept-Tipp diesmal eine winterliche Muffin-Variante ausgedacht, in der sich Schokolade und Orangen himmlisch vereinigen. Viele der Zutaten findest du in den Lebensmittel-Prospekten auf Aktionsfinder außerdem im Angebot.


Zutaten für ca. 10 bis 12 Muffins:

300 g Mehl
80 g Butter
120 g Schokolade
1 Pkg. Backpulver
60 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillin-Zucker
3 Eier
120 ml Milch
1 Orange

Zubereitung:

Schokolade fein reiben und die Butter schmelzen. Folgende Zutaten in eine Schüssel geben: Butter, geriebene Schokolade, Zucker, Vanillin-Zucker, Milch, Eier und den Abrieb einer Orange. Alle Produkte gut zu einer homogenen Masse vermischen.

Anschließend das Mehl sowie das Backpulver unter ständigem Rühren untermengen. Wenn keine Mehlklumpen mehr sichtbar sind, ist der Teig gut vermischt. Jetzt die Masse in die Muffinformen füllen und im vorgeheizten Backrohr ( 200 Grad Umluft) für ca. 20 Minuten backen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen und Orangenzesten (hauchdünne Streifen aus der Orangenschale) für die Optik draufsetzen.

Unser Tipp: Als Geschmacksverstärker kann auch ein Schuss Grand Marnier in den Teig gerührt werden. Zum Backen empfehlen wir Silikonformen.

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge