Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


Aktionsfinder Kekserl-Tipp: Haselnuss-Zimtsterne

Der feine Duft der Weihnachtszeit liegt in der Luft! Dieses wohlig-warme Gefühl gibt es einfach nur im Advent, wo uns Tannenzweige, Punsch und frisch gebackene Kekse in Erinnerungen schwelgen lassen. Ein Muss auf jedem Keksteller sind dabei die Zimtsterne. Wir haben für dich ein einfaches, schnelles Rezept für diese beliebte Sorte vorbereitet. Aber Achtung, man kann mit dem Naschen fast nicht mehr aufhören!



Die Zutaten für diese köstlichen Kekse findest du in den Lebensmittelprospekte auf Aktionsfinder im Angebot. Schau gleich mal nach!

Zutaten für ca. 40 Kekse:

4 Eier
250 g Puderzucker
1 Pkg. Vanillin-Zucker
1 gestr. TL gemahlener Zimt
1 Limette
ca. 500 g Haselnüsse

Zubereitung:

Als Vorbereitung das Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 140 Grad vorheizen. Nun die Eier in Eiweiß und Eigelb trennen und das Eiweiß in einem Gefäß steifschlagen. Für die Glasur 3 EL festes Eiweiß in eine separate Schüssel geben.

Den gesiebten Puderzucker vorsichtig unter den Eischnee heben und durchmischen. Danach die restlichen Zutaten wie Vanillin-Zucker, den Abrieb einer Limette, Zimt und die geriebenen Haselnüsse zu einem nicht klebenden Teig verarbeiten. Kurz rasten lassen.

Inzwischen die Arbeitsfläche mit Puderzucker bestreuen und den Teig darauf ca. 1 cm dick ausrollen. Mit einer Sternform (ca. 3 cm Durchmesser) ausstechen und die Sterne direkt auf das Backpapier legen. Mit dem restlichen Eischnee bestreichen und für ca. 25 Minuten im Backrohr backen.

Wichtig: Die fertigen Kekse gleich vom Backblech ziehen und auskühlen lassen.

Unser Tipp: Zimtliebhaber können die Kekse mit etwas Zimt bestreuen – so wird der Geschmack noch intensiver.

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge