Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


Aktionsfinder Rezept-Tipp: Hühnerbrust mit Orangensalat

Leicht durch den Jänner! lautet unser Motto bei den neuen Aktionsfinder-Rezepten. Und da kommen uns die aktuellen Lebensmittel-Angebote für kreative, g’schmackige Zutaten gerade recht. Diesmal haben wir ein süß-saures Gericht ausprobiert. Zitrusfrüchte sind nicht nur ein wichtiger Vitaminlieferant, sondern bringen uns auch fit durch den Winter. Kombiniert mit einer saftigen Hühnerbrust ergibt das ein leichtes, exotisches Mahl.



Zutaten für 4 Personen:
1 kg Hühnerbrust
4 Orangen
1 Eisbergsalat
100 g Pistazien
Öl
Butter
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Die Orangen filetieren: Dazu die Haut mit einem Messer entfernen und dann die einzelnen Spalten aus der Orange schneiden. Die Pistazien von der Schale befreien und klein hacken. In einer Pfanne mit Öl anbraten und mit etwas Orangensaft ablöschen. Eine Butterflocke sowie die Orangen dazugeben und ca. 5 Minuten leicht braten lassen. Danach beiseite stellen und auskühlen lassen.

Nun die Hühnerbrust mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne goldbraun braten. Bei Hühnerfleisch ist die Garzeit besonders wichtig, denn das Fleisch kann schnell trocken werden. Nach ca. 10 Minuten sollte das Filet – je nach Fleischgröße – aber durch sein.

Zum Abschluss noch den Salat anrichten. Dazu den kleingeschnittenen Eisbergsalat mit den Orangen und Pistazien vermengen. Etwas frisch gepressten Orangensaft dazugeben, mit Öl, Salz und Pfeffer abschmecken. Nun ist das Gericht servierfertig.

Unser Tipp: Beim Anbraten der Fleischstücke kann man auch zwei Orangenscheiben dazulegen, dann wird der fruchtige Geschmack noch intensiver.

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge