Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


Bewusst kaufen: Mehrweg ist auch mehr wert!

Wusstest du, dass in Österreich pro Jahr ca. fünf Milliarden verpackte Getränke gekauft werden? Ganze vier Milliarden davon sind übrigens Einweg-Verpackungen, die eine große Menge an Müll verursachen. Sollten wir uns darüber nicht Gedanken machen und endlich wieder vermehrt zur nachhaltigen Mehrweg-Flasche greifen? Unserer Umwelt, uns selbst und unseren Kindern zuliebe? Mehrweg-Gebinde können bist zu 40-Mal wiederbefüllt werden und verbrauchen in ihrer Herstellung und Wiederbefüllung deutlich weniger Rohstoffe und Energie als Einwegflaschen.

Mehr Geschmack, weniger Müll!

Glas zählt zu den besten ökologischen Verpackungen und ist dabei völlig undurchlässig: Nichts kann von außen in das Produkt gelangen, nichts von innen entweichen, und so bleiben auch der Geschmack sowie die Nährstoffe des Getränkes in ihrer Ursprünglichkeit erhalten.

Übrigens: Bier steht mit 69,5 Prozent unangefochten auf Platz Eins am Mehrweg. Wenn du dich beim Einkauf zusätzlich für regionale Biere entscheidest, hilfst du damit nicht nur der Umwelt, sondern auch deiner Region: Verkürzte Transportwerge, die Sicherung von Arbeitsplätzen sowie die Stärkung der lokalen Identität werden durch den Genuss von Bier aus einer der 172 österreichischen Braustätten gefördert.

Achte aber auch bei Mineralwasser, Fruchtsäften, Limonaden oder Milch darauf, diese vermehrt in Glasflaschen zu kaufen. Vor allem in Bio-, Reform- oder regionalen Abholmärkten gibt’s die beinahe zur Rarität gewordenen Flaschen nach wie vor zu erwerben.

Mehrweg: Achte auf das Logo!

Aber Achtung! Nicht alle Glasflaschen sind gleichzeitig auch Mehrweg-Flaschen! In Österreich sind auch Pfandflaschen zu erwerben, die nicht mehr wiederbefüllt werden! Das Logo mehrweg verrät dir, welche Getränkeverpackungen auch wirklich gründlich gereinigt und neu gefüllt zu dir zurückkommen. Das Label ist direkt auf dem Etikett, der Flasche oder Verpackung angebracht und nicht zu übersehen.

Wenn du in Sachen Umweltschutz noch einen Schritt weitergehen möchtest, kannst du beim Kauf von Getränken zusätzlich auf das Österreichische Umweltzeichen achten, das nur jene Produkte erhalten, die besondere Leistungen in Bezug auf Qualität und Umweltschutz leisten. Murauer und Römerquelle erfüllen aktuell diese Kriterien.

In diesem Sinne: Hilf der Mehrwegflasche aus ihrem Schattendasein und steigere endlich wieder ihre Quote! Mutter Natur wird es dir danken!

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge