Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


Wohnaccessoires und Lifestyle-Produkte zum Schnäppchenpreis

Wer nach einer niveauvollen Geschenkidee sucht oder sein Heim mit stilvollen Accessoires verschönern möchte, sollte vor dem virtuellen Einkauf einen Besuch bei gutschein.org/design3000/ machen. Denn hier gibt es Gutscheine, die dem Käufer attraktive Rabatte für den Einkauf bei design 3000 sichern. Die Bandbreite der Rabatte reicht vom kostenlosen Versand bis hin zu einem 50prozentigen Rabatt auf den Warenwert.

Wie lässt sich der Gutschein einlösen?

Wer den Rabatt in Anspruch nehmen möchte, sollte zunächst den entsprechenden Gutschein anfordern. Sobald das erledigt ist, wird der Besucher automatisch an den Online-Shop weitergeleitet, wo er sich nach Herzenslust unter allen Angeboten umschauen und seinen Warenkorb füllen kann. Sobald der Einkauf abgeschlossen ist, braucht der Kunde nur noch im Warenkorb auf das Feld "Gutschein einlösen" klicken und anschließend den Gutscheincode, den er zuvor angefordert hat, eingeben. Nun wird der Rechnungsbetrag automatisch um den jeweiligen Rabatt reduziert. Sofern auf dem Gutschein keine Einschränkungen verzeichnet sind, ist er für das gesamte Sortiment gültig.

Wer ist design3000?

Geschäftsführer Frank Levita, der design3000 bereits 1999 gegründet hat, konzentriert das Sortiment auf die Bereiche Geschenke und Design. Von Anfang an legte er großen Wert darauf, nicht nur das Sortiment der großen und bekannten Markenhersteller ins Angebot aufzunehmen, sondern auch die Produkte junger und innovativer Designer. Um stets exklusive Neuheiten bieten zu können, sind Scouts von design3000 auf allen internationalen Designmessen vertreten.

Mit diesem Konzept steuerte Frank Levita das Unternehmen von Anfang an auf Erfolgskurs, denn schon drei Jahre nach der Gründung konnte die komplette Warenlogistik ausgelagert werden. Weil das Unternehmen auch in den folgenden Jahren kontinuierlich wuchs, wurden 2006 nach einer Zwischenstation in Michelstadt die heutige Firmenzentrale in Erbach bezogen. Nun konnten alle Abteilungen, vom Einkauf bis hin zum Kundenservice, unter einem Dach arbeiten. Der Wachstumskurs brach aber auch nach diesem wichtigen Etappenziel nicht ab. So beschäftigte design3000 im Jahr 2007 bereits 20 Mitarbeiter und führte in diesem Jahr auch eine neue Software für das Shopsystem sowie die Warenwirtschaft ein. In den folgenden Jahren wurden die Lagerkapazitäten ausgebaut und der Shop mehrfach relaunched.

Rechtzeitig zum zehnjährigen Firmenjubiläum wurde das Angebot von design3000 EU-weit ausgebaut und vor allem der Service für die Kunden verbessert. So wurde beispielsweise 2012 ein Shop-in-Shop-System eingeführt und eine eigene PayBack-Karte eingeführt. Seit dem vergangenen Jahr können Payback-Kunden ihre gesammelten Punkte grundsätzlich im Shop von design3000 einlösen.

Prämierte Designerstücke für zu Hause

Einen besonderen Schwerpunkt legt design3000 in seinem Sortiment auf die Stücke innovativer Designer. Die Kunden finden in den verschiedenen Abteilungen des Shops zahlreiche Stücke, die einen Designpreis erhalten haben oder zumindest für einen Design Award nominiert wurden. Als besonderer Service wird angeboten, dass diverse Stücke personalisiert werden können. Der Kunde kann dadurch also mit ganz besonderen Präsenten für jede Gelegenheit aufwarten.

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge