Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


Aktionsfinder Rezept-Tipp: Italienische Frittata

Italien ist ein Land mit vielen und wunderschönen Facetten. Viele Touristen fahren jetzt für ein verlängertes Wochenende an die Adria um Meeresluft zu schnuppern und das erste Sommerfeeling zu erhaschen. Italien ist nicht nur als Urlaubsland sondern auch für das hervorragende Essen bekannt. Ok, wir geben es zu, auch in unserer Küche stehen italienische Gerichte auf Platz 1.

Ein beliebtes Gericht ist die Frittata – ein italienisches Omelette das in der Pfanne gebacken wird. Die Frittata schmeckt schon pur sehr gut. Mit verschiedenen Zutaten bringst du jedoch etwas Abwechslung in dieses Gericht. Ein Blick in die Lebensmittel-Prospekte auf Aktionsfinder lohnt sich, denn da findest du viele Zutaten im Angebot.

Zutaten für 4 Personen:

6 Eier
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
100 ml Milch
150 g Käse
150 g Schinken
Olivenöl

Zum Würzen: Salz, Pfeffer, Oregano, frisches Basilikum

Zubereitung:

Zwiebel sowie Knoblauch schälen und in feine kleine Würfel hacken. Käse reiben und den Schinken in 1cm dünne Streifen schneiden. Etwas Olivenöl erhitzen und den Zwiebel anbraten. Anschließend die Schinkenstreifen und den Knoblauch dazugeben.

Parallel in einem großen Gefäß die Eier aufschlagen, Milch hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Kräuter leicht würzen. Den geriebenen Käse und die Masse aus der Pfanne unterrühren. Danach den Teig wieder in die Pfanne leeren und stocken lassen. Nach ca. 10 Minuten Garzeit ist die Frittata fertig und kann serviert werden.

Es besteht auch die Möglichkeit, die Frittata nach 5 Minuten vom Herd zu nehmen, etwas Käse draufzugeben und das Ganze für weitere 5 Minuten bei 200 Grad Oberhitze in das Backrohr zu stellen – so wird die Frittata mit Käse überbacken und richtig knusprig.

Unser Tipp: Die Frittata in kleine Stücke schneiden und auf der Terrasse mit einem Spritz Aperol servieren – so ist das Urlaubsfeeling zuhause perfekt!

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge