Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


Aktionsfinder Rezept-Tipp: Knusprige Mini-Pizzen

Eins, zwei, drei oder vielleicht noch ein viertes Stück? Den ofenfrischen Mini-Pizzen kann man einfach nicht widerstehen – schon gar nicht, wenn daneben die spannenden Spiele der FIFA Fußball WM 2014 laufen. Der perfekte Snack für heiße Fußball-Abende also.

Die kleinen Pizzen kannst du bereits am Nachmittag vorbereiten und erst kurz vor Spielbeginn in den Ofen schieben. Dann muss beim nächtlichen Daumendrücken niemand auf köstliches Essen verzichten. Und deine Freunde werden begeistert sein!

Wo’s die Zutaten für diesen südlichen Imbiss jetzt im Angebot gibt, verraten dir wie gewohnt die Lebensmittel-Prospekte auf Aktionsfinder

Und jetzt nichts wie ab in die Küche – der Anpfiff steht kurz bevor!

Zutaten für 4 Personen:

1 Pizzateig, ca. 400 g (Fertigprodukt)
1 Pkg. passierte Tomaten
200 g Prosciutto Crudo
200 g Mozzarella
15 getrocknete Tomaten
2 TL Italienische Kräuter
1 Pkg. frischer Rucola
Knoblauch
Parmesan
Salz
Olivenöl

Zubereitung:

Den Pizzateig (Fertigprodukt) ausrollen und mit Tomatensauce bestreichen. Diese entweder selbst zubereiten oder passierte Tomaten aus der Packung verwenden. Die Tomatensauce mit in feine Streifen geschnittenen getrockneten Tomaten, geriebenem Knoblauch, italienischen Kräutern sowie Salz und Olivenöl verfeinern.

Anschließend den Teig mit Mozzarella und Proscuitto belegen. In kleine Quadrate oder Kreise schneiden und ab damit in den Ofen. Die Pizzen bei ca. 200 Grad für 20 Minuten backen. Zum Abschluß mit frischem Rucola und Parmesan bestreuen und servieren.

Unser Tipp: Die Mini-Pizzen können passend zu jedem Spiel belegt werden. Die italienische Variante haben wir oben beschrieben. Für Frankreich verwendest du Brie und Feigen, für die deutsche Pizza Emmentaler und Bratwurstscheiben. Amerikanisch wird’s mit Cheddar und Faschiertem, und einen Hauch von Brasilien holst du dir mit Chili, Limette und Thunfisch ins Haus.

Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen und aufregende WM-Abende im Kreise deiner besten Freunde!

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge