Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


Aktionsfinder Rezept-Tipp: Nudelsalat mit Thunfisch

Jetzt ist die perfekte Zeit für sommerliche Ausflüge an den See oder zum Wandern in die Berge. Aber welcher Snack wird da am besten mit eingepackt? Unser Tipp: ein frischer Nudelsalat ohne Mayonnaise. Einfach am Vortag zubereiten, in einer verschließbaren Schüssel aufbewahren und schon steht dem Schlemmen am Wasser oder auf der Almwiese nichts mehr im Wege. Die Variante mit Thunfisch ist herrlich frisch und auch keine Gefahr für die Bikini-Figur.

Hast du schon in die Lebensmittel-Prospekte auf Aktionsfinder geschaut? Hier findest du die Zutaten garantiert im Angebot.

Zutaten für 4 Personen:

200 g Nudeln (Hörnchen, Dralli oder Fleckerl)
2 Dosen Thunfisch
6 Rispentomaten
3 Paprika (gelb, rot & grün)
1 Becher Sauerrahm
1 Zitrone
15 Kapern
Essig
Öl
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Tomaten sowie die Paprika in 1 cm große Würfel schneiden. Thunfisch aus der Dose abseihen und zusammen mit den Nudeln und dem Gemüse in einer großen Schüssel vermengen. Für feinen Geschmack den Sauerrahm untermengen, die Kapern klein schneiden und ebenfalls beigeben.

Abschließend mit dem Saft einer Zitrone, Salz, Pfeffer, Essig und Öl abschmecken.

Unser Tipp: Der Nudelsalat wird am besten bereits am Vortag zubereitet, dann können die Zutaten ihren vollen Geschmack entfalten und die Jause schmeckt herrlich frisch.

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge