Bananenbrot – einfach, lecker und saftig

Geposted in Rezepte am 12.2.2020

Kennst du das? Man kauft gefühlt einen ganzen Korb Bananen und kommt nicht mit dem Essen hinterher. Und ehe man sich versieht, sind diese schon überreif und weich. Für die Personen, die solche Bananen nicht mehr essen wollen, haben wir das perfekte Rezept - ein super einfaches und leckeres Bananenbrot.

Die Zutaten

  • 3 weiche Bananen
  • 80 ml neutrales Öl
  • 110 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 200 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Prise Zimt
  • Etwas Butter für die Form

Die Zubereitung

Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Anschließend werden die Bananen mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrückt. Die Vanilleschote mit einem Messer der Länge nach einritzen und mit dem Messerrücken auskratzen.

Danach wird das Öl mit dem braunen Zucker und der Eier verquirlt. Mehl, Backpulver, Salz, Zimt und die Vanilleschote vermischen und mit der Öl-Zucker-Eiermasse verrühren und die zerdrückten Bananen hinzugeben.

Die Kastenform gut mit Butter einfetten und den Teig anschließend gleichmäßig verteilen. Danach kommt der Teig für 55 Minuten in das vorgeheizte Backrohr. Das fertige Bananenbrot kurz abkühlen lassen und schon ist es bereit gegessen zu werden.

 
    
 
 
    
 
 
    
 
 
    
 
 
    
 
 
    
 
 
    
 
 
    
 
 
    
 
 
    
 

 

Newsletter mit Infos zu Gewinnspielen, neuen Prospekten & Aktionen!

Das könnte ebenfalls interessant sein