Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


(c) Dmitry Naumov - Fotolia.com

Der Pool im eigenen Garten

An heißen Sommertagen sehnt man sich einfach nach kühlem Wasser. Schwimmbad, Badesee und Meer sind im Urlaub daher die beliebtesten Hotspots. Doch an langen Arbeitstagen zahlt sich die Fahrt zum nächsten Freibad oft nicht mehr aus.

Mit einem Pool im eigenen Garten bewahrst du auch zwischendurch einen kühlen Kopf.

Pool-Planung ist das A und O

Nur kompetente Beratung und richtige Planung garantieren auch den perfekten Pool. Wichtige Fragen betreffen hier vor allem Platz, Größe und natürlich die finanziellen Mittel.

Die gute Nachricht vorab: Swimmingpools sind für jedes Budget und jede Gartengröße erhältlich.

  1. Der ideale Platz für einen Pool ist eben, windgeschützt und von Büschen und Bäumen entfernt, damit das Wasser nicht durch Laub verschmutzt wird. In der Nähe des Hauses aufgebaut, sparst du Installations- und Leitungskosten sowie den Schacht für die Filteranlage.
     
  2. Die Poolgröße ist abhängig von der Größe deines Gartens sowie der Anzahl der Personen. Als Richtwert für zwei Erwachsene gilt ein Becken mit 6 Metern Länge, 3 bis 4 Metern Breite sowie 1,2 bis 1,5 Metern Tiefe.
     
  3. Dein Budget entscheidet über Einbau- oder günstiges Aufstellbecken. Letzteres kann sogar selbst aufgebaut werden. Weitere Kosten kommen in Form von Instandhaltung, Wartung oder Poolzubehör auf dich zu.

Die Auswahl des Beckens

Swimmingpools sind in allen Formen und Größen erhältlich. Ihr Material ist jedoch ähnlich und besteht hauptsächlich aus Beton oder Kunststoff. Die Beckenoberfläche wird mit Kunststoffbeschichtungen, Farbanstrichen, Kunststoff-Folie oder Keramik veredelt.

Bei bauMax etwa findest du Pools mit stabiler Stahlwand – feuerverzinkt und mit Kunststoff beschichtet. Sie lassen sich ganz einfach aufstellen oder im Boden eingraben. Dank umfangreicher Aufbauanleitung und Montage-CD gelingt dies auch garantiert.

Für kleine Wasserratten führt bauMax auch aufblasbare Pools mit PVC-Folie im Sortiment. Die passen sogar auf den Balkon oder die Terrasse.

Eine gute Abdeckung hält das Wasser sauber und beugt Verdunstungen vor. Auch im Winter schützen stabile Abdeckungen das Becken optimal vor Eis und Schnee.

Ganze Poolüberdachungen garantieren auch bei Regen sowie an kühleren Herbsttagen noch ungehinderten Badespaß.

Sauberes Wasser spart Kosten

Das Becken ist gewählt, doch langfristiges Badevergnügen stellt sich erst mit dem richtigen Pool-Zubehör ein. Dazu gehören rutschsichere Poolleitern oder -treppen sowie Poolsauger und spezielle Poolreiniger für kristallklares Wasser.

Bei bauMax erhältst du zum Beispiel Algenschutz, Beckenreiniger, Chlor- und Sauerstofftabletten sowie Sand- und Kartuschenfilteranlagen.

Wer auch nachts seine Runden ziehen will, besorgt sich Einhängescheinwerfer, passende LED-Lichter oder eine Unterwasserbeleuchtung.

Die Blaue Lagune im eigenen Garten ist also bald kein Wunschtraum mehr. Und die Profis von bauMax beraten dich gerne bei Auswahl, Aufbau und Instandhaltung deines Pools.

Wir wünschen viel Spaß beim Plantschen!

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge