Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


(c) FPWing - Fotolia.com

Gratinierter Kürbis-Auflauf

Heute haben wir ein schnelles, aber gesundes Gericht für dich zubereitet. Der erste Kürbis aus dem Aktionsfinder-Garten landet in der Auflaufform, und wir freuen uns auf ein g’schmackiges vegetarisches Gericht.

Wer keine eigenen Kürbisse zur Verfügung hat, findet in den Lebensmittel-Prospekten auf Aktionsfinder heraus, wo die köstliche Herbstfrucht sowie alle anderen Zutaten günstig gekauft werden können.
 

Zutaten für 4 Personen:

800 g Kürbis
300 g geriebener Käse
2 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
2 EL Butter
1 TL geriebene Muskatnuss
Salz
Pfeffer
Thymian
 

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken, den Käse grob reiben.

Den Kürbis in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den Zwiebeln und dem Knoblauch kurz dünsten. Die meisten Kürbisse können mitsamt der Schale verarbeitet und genossen werden. Wer dies nicht möchte, entfernt die Haut ganz einfach mit einem Schäler.

Nun die Kürbis-Würfel in eine Auflaufform füllen. Mit Butterflocken, Salz, Pfeffer, frischem Thymian und geriebener Muskatnuss abschmecken.

Abschließend den geriebenen Käse drüberstreuen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten lang gratinieren.

Unser Tipp: Als Ergänzung zum Kürbis kannst du in Würfel geschnittene Erdäpfel unter das Gratin mischen.

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge