Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


(c) yuliaholovchehko - Fotolia.com

Weihnachtliches Spekulatius-Tiramisu

In der Adventzeit darf kulinarisch schon mal über die Stränge geschlagen und auch bei Süßem ordentlich zugegriffen werden. Die Neujahrsvorsätze können noch warten, und auch die strenge Waage kommt einige Zeit gut ohne dich aus – schießlich ist die Bikinifigur erst wieder im Sommer gefragt.

Grund genug also, ein herrliches Advent-Tiramisu mit knusprigen Spekulatius und fruchtigen Waldbeeren zu genießen.

Wie’s geht, verraten wir dir hier.
 

Zutaten für 4 Portionen:

100 g Schlagobers
125 g Mascarpone
125 g Topfen
50 g Zucker

1 Pkg. Bourbon-Vanillezucker
Spekulatius-Kekse
200 g Waldbeeren (gefroren)

Kakao
Zimt
 

Zubereitung:

Das Schlagobers steif schlagen. Mascarpone, Topfen, Zucker und Vanillezucker verrühren und das Schlagobers vorsichtig unterheben.

Etwas Creme in 4 Gläser füllen und – je nach Geschmack – mit einem oder zwei Sepkulatius-Keks belegen. Darauf die gefrorenen Beeren verteilen und mit der restlichen Creme bedecken.

Abschließend mit Kakao und Zimt bestreuen und mit kleinen Spekulatius-Bröseln dekorieren.

Das Tiramisu für mindestens 5 Stunden – oder besser über Nacht – im Kühlschrank durchziehen lassen, damit die Kekse schön weich werden.

Unser Tipp: Auch beim Naschen ist Sparen angesagt! Die Lebensmittel-Prospekte auf Aktionsfinder verraten dir, welche der Zutaten du aktuell im Angebot kaufen kannst.

Dein Aktionsfinder Koch-Team wünscht viel Freude beim Nachmachen und Genießen!

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge