Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


So sparst du zum Schulbeginn

Die Sommerferien sind zu Ende und der Ernst beginnt wieder. Mit dem Start ins nächste Schuljahr sind oft viele Kosten für neue Materialien wie Hefte, Stifte und Bücher verbunden. Doch es gibt ein paar einfache Tricks und Tipps, die dir beim Sparen helfen.

  1. Bücher kannst du günstig gebraucht kaufen. Sowohl das Internet als auch die Schule oder Bekannte und Verwandte sind eine gute Quelle für Secondhand-Material. Wer größere Kinder in der Nachbarschaft hat, kann bei denen nachfragen, ob diese beispielsweise ihre alten Atlanten günstig an dich und deinen Nachwuchs abtreten.
  2. Bei Heften, Stiften, Lineals und Radiergummis lohnt sich der Blick in unsere App oder ein Besuch bei Libro, Thalia oder der POST. Gerade zum Schulbeginn gibt es oft super Angebote, mit denen du bares Geld sparst.
  3. Kaufe auf Vorrat. Falls du zwischendurch günstige Schnäppchen für Schulmaterial entdeckst, dann kannst du bedenkenlos zuschlagen. Früher oder später wird deine Tochter oder dein Sohn sich über die bunten Schreiber und das Papier freuen.

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge