Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


Aktionsfinder Feiertags-Rezept: Pizza Salami

Lignano, Rimini, Rom, Palermo, Venedig oder doch lieber die Toskana? All diese italienischen Urlaubsziele haben zumindest in der Küche eines gemeinsam: köstlich-knusprige, hauchdünne Pizzas.

Diese Woche holen wir uns Bella Italia in die eigenen vier Wände und backen unsere Pizza selbst. Die Namen und Varianten der Pizzas sind unendlich lang, und jeder hat einen anderen Favoriten. Schon als Kind haben wir Pizzaecken geliebt, und noch heute lässt uns der Genuss der herzhaft belegten Teigfladen von lauen Sommerabenden unter italienischem Himmel träumen.

Auch wenn das kommende Wochenende nicht zu den sommerlichsten gehören wird: Mit unserem Rezept sorgen wir zumindest für Fernweh. Näher liegen da schon die verschiedenen Lebensmittel-Angebote, denn Salami, Käse, Tomaten oder Oliven gibt’s auch im Supermarkt um die Ecke immer mal in Aktion.

Zutaten:
1 Pizzateig
250 g Salami
2 Pkg Tomaten
250 geriebener Käse (Mozzarella, Parmesan etc.)
Frisches Basilikum
1 Dose Oliven
Olivenöl
Oregano
Salz
Pfeffer


Zubereitung:
Heute machen wir es uns einfach und nehmen einen fertigen Pizzateig zur Hand. Einfach auf einem Blech ausrollen und nach Lust und Laune belegen.

Dafür stellen wir die Tomatensauce selbst her. Dazu die gewaschenen Tomaten in ein Gefäß geben, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und gleich noch 2 Esslöffel Olivenöl dazugeben. Dann gut durchmixen, bis die Masse zähflüssig ist. Auf dem Pizzateig verteilen und mit geriebenem Käse bestreuen.

Jetzt noch das Salami-Toping auf die Pizza legen und – je nach Gusto – ein paar Oliven drüberstreuen. Die Pizza nach Anleitung ca. 20 Minuten bei 180 Grad Heißluft im Ofen backen.

Die Pizza aus dem Ofen nehmen und etwas frischen Parmesan drüber reiben. Frisch gezupftes Basilikum rundet unser Rezept für einen gemütlichen (Feiertags)Abend ab.

Unser Tipp: Mit einem speziellen Pizza-Backset können gleich mehrere Lagen gleichzeitig gebacken werden. Jede Ebene wird dabei richtig schön knusprig. Wer also mehrere Personen zur großen Pizzaparty einlädt, sollte sich die Anschaffung dieses praktischen Küchenutensils überlegen.

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge