Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


Aktionsfinder Wochenend-Rezept: Farfalle mit Tomaten und Mozzarella

Ciao Dolce Vita! Die italienische Küche ist in den Sommermonaten ein echter Gourmet-Tipp. Nach einem heißen Sommertag gibt es aber auch nichts Schöneres, als auf der Terrasse oder am Balkon unter freiem Himmel zu speisen. Und deshalb bringt dir unser Rezept-Tipp diese Woche wieder ein Stück Bella Italia auf den Tisch.

Für ein authentisches Pastagericht sind gutes Olivenöl, geriebener Parmesan, reife Tomaten und duftendes Basilikum unerlässlich. Mit diesen Zutaten kommt garantiert auch auf Balkonien entspannte Urlaubsstimmung auf.

Also schnell den großen Kochtopf auf den Herd setzen und los geht’s mit dem Kochen. Ein Blick in die aktuellen Lebensmittel-Prospekte auf Aktionsfinder verrät dir davor die besten Angebote für Nudeln, Mozzarella, Tomaten, Parmesan, Olivenöl oder frische Kräuter.

Zutaten:
600 g Farfalle
2 Pkg. Mozzarella
2 Dosen geschälte Tomaten
2 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
Grana Padano
Olivenöl
Frisches Basilikum
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden, die Knoblauchzehen in kleine Stücke hacken. Dann die Zwiebeln in einer Pfanne in reichlich Olivenöl goldbraun anbraten. Jetzt die geschälten Tomaten aus der Dose sowie den gehackten Knoblauch dazugeben und 10 Minuten leicht köcheln lassen. Die Pfanne dabei am besten abdecken.

Parallel dazu die Farfalle in Salzwasser al dente (=bissfest) kochen. Abseihen und kurz mit kaltem Wasser abschrecken. Damit die Nudeln bis zum Anrichten nicht verkleben, gleich noch etwas Olivenöl darüber gießen.

Nun den Mozzarella würfeln und zu den Nudeln geben. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und frisches Basilikum unterheben. Abschließend die Pasta noch kurz erwärmen, damit auch der Mozzarella etwas schmilzt.

Auf den Tellern anrichten und zur Krönung geriebenen Parmesan und frische Basilikumblätter drüberstreuen. Wir wünschen Guten Appetit!

Unser Tipp: Wer es gerne scharf mag, kann die Sauce mit etwas frischem Chili verfeinern. Das soll bei heißen Temperaturen gut für den Körper sein – sagen die Südländer.

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge