Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine ideale Nutzererfahrung zu gewährleisten und Informationen über das Nutzungsverhalten zu sammeln. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen


Schnitzer aus Rauris in den Ringstraßen-Galerien bis 22.12.2013

Gerade in der Weihnachtszeit besinnt man sich wieder gern auf traditionelle Werte und erfreut sich an mühevoll gefertigten Handwerksstücken. Vor allem Weihnachtskrippen mit fein geschnitzten Figuren dürfen da in kaum einem Haushalt fehlen. Doch wie entstehen die kleinen Kunstwerke und wie viel Arbeit steckt bei der Erzeugung wirklich dahinter?

Dem Schnitzer aus Rauris über die Schulter schauen

Im Haus des Holzschnitzers Sepp Rasser aus Rauris wird die Kunst der Schnitzerei seit drei Generationen gelebt. Nun lässt er auch die Besucher der Ringstraßen-Galerien in Wien an seinem speziellen Beruf teilhaben. Denn bis zum 22. Dezember 2013 kannst du dort live erleben, wie aus einem Stück Holz nach und nach eine wunderbare Figur entsteht und außerdem viele weitere Schnitzereien bewundern.

Speziell für die Ringstraßen-Galerien wird außerdem wieder ein ganz spezielles Stück geschnitzt. Schau doch vorbei – interessante Einblicke sind garantiert!

 

Zurück

Unsere neuesten Beiträge