Fit in wenigen Minuten – effektive Trainingsmethoden für zuhause

Geposted in Lifestyle am 25.1.2019
Effektive Trainingseinheiten für den stressigen Alltag.

Du hast einen stressigen Alltag und managst einen intensiven Spagat zwischen Familie, Haushalt und Beruf. Leider bleibt dabei dein eigenes Wohlbefinden häufig auf der Strecke? Es gibt zwei ideale Lösungen, wie du trotz straffen Terminkalenders deiner eigenen Fitness etwas Gutes tun kannst. Die Trainingsmethoden, die wir dir heute vorstellen, versprechen sichtbare Erfolge mit wenigen Minuten Einsatz pro Woche.

Tabata Training: Bei dieser Methode trainierst du fünfmal pro Woche für jeweils vier Minuten mit maximaler Belastung. Bereits nach sechs Wochen steigert sich dadurch die Sauerstoffverwertung in deinem Körper, du hast mehr Muskeln, verbrennst mehr Fett und bist fitter. Die einzelnen Intervalle unterteilen sich in Übungen, die jeweils 20 Sekunden lang ausgeführt werden und einer anschließenden 10-sekündigen Pause. Ziel ist es die maximale Herzfrequenz zu erreichen.

HIIT: Beim High Intensity Interval Training (HIIT) dauern die einzelnen Trainingseinheiten zwischen ein und zwei Minuten. Auch die Pausen variieren zwischen 20 und 40 Sekunden. Die Belastung während der Übungen ist niedriger als bei Tabata. Es sollen lediglich 80 bis 95 Prozent der maximalen Herzfrequenz erreicht werden, dafür sind die Intervalle insgesamt länger.

Für beide Methoden findest du sowohl für iOS als auch Android hervorragende Apps, die du teilweise kostenlos herunterladen kannst. Im Internet gibt es auch eine große Anzahl an kostenlosen Sportvideos zum Mitmachen. Angebote für das perfekte Trainingsoutfit findest du zum Beispiel bei Intersport und Metro.

 
    
 
 
    
 

 

Newsletter mit Infos zu Gewinnspielen, neuen Prospekten & Aktionen!

Das könnte ebenfalls interessant sein