French Toast – der schnelle Snack für Zwischendurch

Geposted in Rezepte am 3.3.2020

Überkommen euch auch oft abends noch Heißhungerattacken auf etwas Süßes und ihr habt nichts daheim? Mit diesem schnellen Rezept findet euer altes Toastbrot eine neue Verwendung. Ihr spart euch nicht nur den Weg zum Supermarkt, sondern auch eine Menge Geld.

Die Zutaten für 5 Portionen

  • 5 Scheiben (älteres) Toastbrot
  • 2 Eier
  • ½ Tasse Milch
  • 1 Packung Vanillezucker
  • ⅛ TL Zimt
  • 1 EL Butter, Margarine oder Öl
  • Nutella, Früchte, etc.

Die Zubereitung

In einer flachen Schüssel Eier, Milch, Vanillezucker und Zimt miteinander verrühren. Die Toastscheiben einzeln von beiden Seiten eintauchen und kurz ziehen lassen.

Währenddessen in einer Pfanne die Butter schmelzen lassen. Die einzelnen Toastscheiben bei mittlerer Hitze ca. 2 bis 3 Minuten auf jeder Seite anbraten, bis sie goldbraun sind.

Die Toastscheiben mit Nutella, Früchten, Honig oder Ahornsirup verfeinern und am besten sofort essen, solange sie noch warm sind.


 
    
 
 
    
 
 
    
 
 
    
 
 
    
 
 
    
 
 
    
 
 
    
 
 
    
 
 
    
 

 

Newsletter mit Infos zu Gewinnspielen, neuen Prospekten & Aktionen!

Das könnte ebenfalls interessant sein