Süße Herbstdeko aus Kürbis

Geposted in Lifestyle am 2.10.2019
3 zauberhafte Verwendungsmöglichkeiten für die orangefarbenen Feldfrüchte

Im Spätsommer bzw. frühen Herbst ist Erntezeit für Kürbisse. Du bekommst die orangefarbenen Feldfrüchte entweder direkt vom Feld oder günstig im Supermarkt. Sie lassen sich nicht nur zu gruseligen Halloween-Gesichter schnitzen, sondern auch als hübsche Deko-Elemente einsetzen.

Strukturierte Kürbisse in strahlendem Weiß

Eine edle, minimalistische Dekoration gelingt mit auffälliger Pasta und Kürbissen. Besorge dir dafür Hokkaido-, Butternuss- oder Halloween-Kürbisse mit fester, gesunder Schale. Zusätzlich brauchst du formschöne Nudeln wie Rotelle, Conchiglie oder Farfalle. Nachdem die Haut der Feldfrucht mit Wasser gründlich gereinigt wurde und getrocknet ist, geht es los. Fixiere die Pasta mit der Heißklebepistole in einem Muster deiner Wahl auf dem Kürbis. Abschließend sprühst du weiße Farbe auf das Kunstwerk und lässt sie einziehen. Zur Versiegelung kannst du beispielsweise Haarlack auftragen. Das Zierwerk ist in Gruppen genauso attraktiv wie als alleinstehender Hingucker.

Kürbis als zauberhafte Lichtquelle

Besorge dir einen großen, bauchigen Kürbis. Schneide den Deckel ab und entferne das Fruchtfleisch im Inneren. Um das Gemüse haltbar zu machen, sprühst du innen und außen Acryl- oder Haarlack auf und lässt das Ganze trocknen. Anschließend füllst du den Kürbis mit Wasser und setzt brennende Teelichter auf die Oberfläche. Diese Lichtquelle eignet sich im Eingangsbereich genauso gut wie beispielsweise auf einer herbstlichen Festtafel.

Wellness-Kürbis fürs Badezimmer

Zum Schmunzeln regen die Spa-Kürbisse an. Dafür wählst du idealerweise ein rundes Exemplar. Auf einer Seite malst du mit weißer, blauer oder grüner Farbe einen Kreis auf. Dieser stellt das Gesicht dar. Mit Schwarz trägst du Details wie Augen, Mund und Nase auf. Dabei darfst du gerne einfache Striche verwenden, es muss kein aufwendiges Gemälde werden, um einen Blickfang zu kreieren. Zum Schluss schlägst du ein weißes Handtuch, um den Kürbiskopf. Die Feldfrucht sieht jetzt so aus, als würde sie bei Gesichtsmaske und Haarkur entspannen.

 
    
 
 
    
 

 

Newsletter mit Infos zu Gewinnspielen, neuen Prospekten & Aktionen!

Das könnte ebenfalls interessant sein