Tipps für den Frühjahrsputz

Geposted in Lifestyle am 10.3.2020

Es ist wieder soweit – der jährliche Frühjahrsputz steht vor der Tür. Und wer kennt´s nicht, die Motivation lässt zu wünschen übrig. Um euch den Frühjahrsputz ein wenig angenehmer und spaßiger zu gestalten, haben wir für euch einige Tipps zusammengestellt.

1. Haltet euch einige Stunden frei, damit ihr ohne Unterbrechung putzen könnt. Somit erspart ihr euch das ewige Her- und Wegräumen der Putzsachen.

2. Putzt mit Musik. Das sorgt garantiert für gute Laune!

3. Macht zwischendurch genügend Pause und belohnt euch zwischendurch mit einem Stück Schokolade oder einem gesunden Snack.

4. Stellt euch einige Kisten auf die Seite, um ordentlich auszusortieren.

5. Setzt euch realistische Ziele und nehmt euch nicht zu viel vor. Ihr könnt den Frühjahrsputz auf mehrere Tage verteilen, um stressfreier zu arbeiten.

6. Erstellt euch einen Putzplan. Dieser hilft euch die Dinge übersichtlicher und effizienter abzuarbeiten.

Wir hoffen, dass für euch der ein oder andere Tipp dabei ist, um euch den Frühjahrsputz ein Stückchen entspannter zu gestalten.

 
    
 
 
    
 
 
    
 
 
    
 
 
    
 
 
    
 
 
    
 
 
    
 
 
    
 
 
    
 

 

Newsletter mit Infos zu Gewinnspielen, neuen Prospekten & Aktionen!

Das könnte ebenfalls interessant sein