Vier einfache Tipps für einen sommerfitten Balkon

Geposted in Lifestyle am 8.5.2019
So machst du deinen Balkon wieder fit für den Sommer

Die warme Jahreszeit kommt mit großen Schritten auf uns zu. Endlich können Feierabende und Wochenende wieder unter freiem Himmel auf dem Balkon verbracht werden. Damit du es dabei gemütlich und gleichzeitig richtig hübsch hast, verraten wir dir unsere Top-Tipps für einen zauberhaften Balkon-Sommer.

  1. Gestalte den Balkon in Bereichen: Nutze eine Ecke, um Blumen und Kräuter zu pflanzen und eine andere, um zu Relaxen. So stören beim Kaffeeklatsch oder Lesen keine spitzen Zweige. Die Aufteilung wirken außerdem super stylish.
  2. Suche die Pflanzen nach den Gegebenheiten Deines Balkons aus. Geranien, Feigenbäumchen und Dipladenien mögen viel Sonnenschein. Frauenschuh-Orchideen, Bärlauch, Farne, Waldbeeren und Minze gedeihen an schattigen Plätzen hervorragend. Wenn es auf Deinem Balkon zugig ist, dann pflanze Salbei, Rosmarin und Brombeeren an.
  3. Ein Trend bei Ausrichtung der Balkonmöbel ist, dass Tische und Liegen so aufgestellt werden, dass sie eine Einheit mit dem angrenzenden Wohnraum bilden. Meist richtet sich der Blick beim Sitzen dann nach Innen und nicht ins Freie. Statt Stühlen sind Sitzbänke, die auch Stauraum bieten eine moderne Option.
  4. Prüfe Deine Sitzauflagen vom Vorjahr auf Flecken und Beschädigungen. Du solltest sie vor dem nächsten Sommer gegebenenfalls reinigen oder dich für eine farbenfrohe Neuanschaffung entscheiden. Gerade bei den Discountern gibt es immer wieder gute Angebote für Sitzpolster und andere Dekoartikel. 

 
    
 
 
    
 

 

Newsletter mit Infos zu Gewinnspielen, neuen Prospekten & Aktionen!

Das könnte ebenfalls interessant sein